Mittwoch, 29. Juli 2015, 12:41 Uhr

Janet Jackson bricht Tourvorbereitungen ab

Janet Jackson hat die Vorbereitungen für ihre ‘The Unbreakable World Tour’ unterbrochen, um am Bett ihres kranken Vaters zu wachen. Die ‘No Sleeep’-Sängerin nahm gestern einen Privatjet nach Sao Paulo, Brasilien, wo Joe Jackson im Krankenhaus liegt.

Janet Jackson bricht Tourvorbereitungen ab

Er erlitt laut des Magazins ‘Us Weekly’ an seinem 87. Geburtstag am Samstag (25. Juli) einen Schlaganfall. Ein Insider berichtete, dass die Musikerin bei ihrem Vater bleiben wird, bis dieser wieder stabil ist. Die Welttournee der 49-Jährigen soll eigentlich am 31. August in Vancouver, Kanada, starten. Am Montag meldete sich der Grammy-Gewinner bei seinen Fans und ließ auf seiner Webseite bekanntgeben, dass er sich schnell erholen werde und bald wieder nach Hause reisen könne.

Mehr zu Janet Jackson: Das ist das Video zur Comeback-Single “No Sleeep“

“An meine Familie, Freunde, Bekannte und Fans auf der ganzen Welt. Ich möchte mich bei euch allen für eure Gebete, unumstößliche Unterstützung und freundlichen Genesungswünsche in dieser schwierigen Zeit bedanken. Mit Gottes Hilfe haben die wundervollen Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger im ‘Albert Einstein Sao Paulo’-Krankenhaus gut auf mich aufgepasst. So Gott will, sollte ich in der Lage sein, schnell wieder gesund zu werden und bald nach Hause zu reisen. Danke euch allen noch einmal für eure Gebete und eure Unterstützung.”

Foto: WENN.com