Donnerstag, 30. Juli 2015, 13:10 Uhr

Kylie Jenner plant eine Mega-Sause zum 18. Geburtstag in Kanada

Kylie Jenner plant eine Riesen-Party in Kanada. Der Reality-Star wird am 10. August seinen 18. Geburtstag feiern, allerdings kann sie mit ihrer Volljährigkeit in den USA wenig anfangen: Trinken darf man dort erst ab 21. Das umgeht der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star einfach und feiert kurzerhand in Kanada, wo man sich auch mit 18 bereits volllaufen lassen kann.

Kylie Jenner plant eine Mega-Sause zum 18. Geburtstag in Kanada

Berichten von ‘TMZ’ zufolge soll die Sause im ‘Beachclub Montreal’ stattfinden, einer kleinen Partyinsel mit Strand, Pool und DJs. Für ihren eigenen Geburtstag wird die 17-Jährige sogar bezahlt: Zwischen umgerechnet 90 000 und 100 000 Euro bekommt das Geburtstagskind dafür, dass es sich dort zeigt. Der Clubbesitzer Olivier Primeau soll sich für die Party richtig ins Zeug legen: Jenner soll mit einem Hubschrauber eingeflogen werden und auf einer Luxus-Yacht landen.

Mehr: Startet Kylie Jenner nach ihrem 18. Geburtstag richtig durch?

Umgerechnet 2.700 Euro soll der Geburtstagskuchen kosten. Die Party könnte der Startschuss in ein neues Leben sein, wie ein Insider bereits im Vorfeld vermutete: “Glaubt mir, wenn sie 18 wird gibt Kylie Vollgas. Sie will unbedingt berühmter sein als Kendall und ihre anderen Schwestern – vor allem berühmter als Kim, die ihr Idol ist.”

Foto: WENN.com