Dienstag, 04. August 2015, 8:47 Uhr

Gwen Stefani und Gavin Rossdale lassen sich scheiden

Gwen Stefani soll angeblich die Scheidung von Gavin Rossdale ingereicht haben. Die Sängerin hat Berichten zufolge die ersten Schritte eingeleitet, um die 13-jährige Ehe mit dem Rocker zu beenden. Der Grund sollen unüberbrückbare Differenzen sein.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale lassen sich scheiden

Das Sorgerecht für die drei Kinder Kingston, Zuma und Apollo wollen sich beide Eltern teilen, das berichtet ‘TMZ’. Die Nachricht dürfte für viele Fans ein Schock sein, zumal die Frontfrau zuletzt noch in den höchsten Tönen schwärmte: “Wir machen so viel miteinander durch, es ist ein Wunder, dass wir so lange zusammen sind. Ich weiß nicht, ob ich in der Schule ein Nerd war, aber ich war auch wirklich nicht die supersüße Cheerleaderin. Ich dachte nie, dass ich so jemanden abbekomme. Er sieht wirklich gut aus. Es ist nicht das Wichtigste an ihm, aber es ist toll. Und er macht wirklich süße Babies.”

Mehr: 10 Popstars, die erfolgreicher wurden als ihre Bands

Gwen Stefani und Gavin Rossdale lassen sich scheiden

Einen Geheimtipp hatte sie auch noch: “Gavin ist auf einer kurzen Tour, diesen Morgen hat er mir die süßeste Nachricht geschrieben. Es ist gut diese Tage zu haben, an denen jeder sein Ding macht. Ich glaube, das macht Beziehungen aus, wenn Beide ihre Individualität beibehalten. Das ist vor allem für Frauen wichtig. Es ist schwer, Zeit für dich zu finden.”

Fotos: WENN.com