Mittwoch, 05. August 2015, 11:03 Uhr

Ed Sheeran: Filmaufnahmen für Bridget Jones?

Für ‘Bridget Jones’s Baby’ wurde auf Ed Sheerans Konzert gefilmt. Angeblich sollen einige der ersten Szenen des heiß erwarteten dritten Films letzten Monat auf einem Konzert des Sängers in Dublin gedreht worden sein.

Ed Sheeran: Filmaufnahmen für Bridget Jones?

Hauptcharakter Jones soll dabei auf den Schultern eines unbekannten Mannes gesessen haben, allerdings nur in Form eines Stunt-Doubles, um keine Aufmerksamkeit zu erregen. Renée Zellweger wäre zu auffällig gewesen. Ein Insider enthüllte: “Das Risiko wollten wir nicht eingehen, Renée auf einem vielbesuchten Konzert zu filmen. Aber wir wussten, dass wenn die Leute sie sehen würden, die Katze aus dem Sack sein wird. Renées Body-Double und der Kameramann versuchten, so schnell wie möglich durch die Menge zu verschwinden.”

Mehr zu Ed Sheeran: Neues über seine Serienrolle

Angeblich soll der neue Streifen um die tollpatschig-sympathische Journalistin im nächsten Jahr erscheinen, obwohl die Produktion noch nicht komplett losgegangen ist.

Ein Insider sagte zur britischen Tageszeitung ‘The Sun’: “Es gibt diese ersten Momente in den ersten Drehs für den neuen Film. Da ist noch keiner der Stars anwesend.” Angeblich soll Emma Thompson auf Anfrage der Schauspieler von den Produzenten engagiert worden sein, um viele Stellen im Film zu überarbeiten.

Foto: WENN.com