Mittwoch, 05. August 2015, 10:43 Uhr

Lenny Kravitz präsentiert seinen Penis-Ring

Rockstar Lenny Kravitz hat den Besuchern seines Konzerts eine besondere Freude gemacht. Am Montag (3. August) hatte der 51-Jährige einen Gig in Stockholm absolviert, dabei ist ihm seine knallenge Lederhose im Schritt gerissen.

Lenny Kravitz präsentiert seinen Penis-Ring

Auf eine Unterhose hatte der Rocker verzichtet, so konnten tausende Fans seine Kronjuwelen bestaunen, die zudem mit einem Silberring verziert sind. Der Sänger bemerkte den Fauxpas schnell und eilte hinter die Bühne, um sich umzuziehen. Derweil entschuldigte man sich auf der Bühne für einen technischen Fehler. Ein Fan sagte der schwedischen Tageszeitung ‘Expressen’: “Der Produzent ist auf die Bühne gegangen und sagte, dass sie einige Probleme auf der Bühne hatten. Ein bisschen später kam Kravitz mit einem neuen paar Hosen zurück. Er sagte, ‘Sorry, meine Hosen sind gerissen’. Es war so verrückt, ich bin fast gestorben vor Lachen. Und dann habe ich meine Mutter angerufen, die dort war und sie hat genauso reagiert.”

Kravitz nimmt das Malheur derweil mit Humor und retweetete einen Post seines Kollegen Steven Tyler: “Dude…keine Unterwäsche und gepierct. Alter Schwede. Das hast du mir nie gezeigt.”