Mittwoch, 05. August 2015, 19:29 Uhr

Will Smith springt für Hugh Jackman ein

Will Smith wird die Hauptrolle in ‘Collateral Beauty’ übernehmen und damit Hugh Jackman ersetzen. Der ‘Les Misérables’-Star war zunächst für die Rolle vorgesehen worden, musste dann jedoch auf seine Teilnahme verzichten, da es zu Terminkonflikten mit einem noch unbetitelten ‘Wolverine’-Film gekommen war.

Will Smith springt für Hugh Jackman ein

Der soll 2017 in die Kinos kommen. Zunächst hatten die Produzenten gehofft, den Schauspieler durch Johnny Depp ersetzen zu können. Diese Pläne scheinen sich nun zerschlagen zu haben, denn wie die amerikanische Webseite ‘Deadline’ berichtet, hat stattdessen nun Will Smith für das Melodram unterschrieben, dessen Dreharbeiten im Oktober dieses Jahres beginnen sollen. Die Geschichte dreht sich um einen New Yorker Werbemanager, der eine schwere persönliche Tragödie verkraften muss. Schließlich entscheiden sich seine Kollegen dazu, einen Plan zu entwickeln, der den Geschäftsmann aus seiner Depression befreien soll.

Mehr: Will Smith stellt klar – “Wir werden uns nicht scheiden lassen!”

Dies funktioniert zwar, jedoch auf ganz andere Art, als es irgendjemand geplant hatte… Das Drama soll von Alfonso Gomez-Rejon inszeniert werden, der erst kürzlich mit ‘Me and Earl and the Dying Girl’ für Aufsehen sorgte und auf Filmfestivals zahlreiche Preise einheimsen konnte. (Bang)

Foto: WENN.com