Donnerstag, 06. August 2015, 8:32 Uhr

Zayn Malik: Hat er sich deshalb getrennt?

Ex-Boyband-Star Zayn Malik soll seine Verlobung mit Perrie Edwards gelöst haben, weil sie zu sehr auf die Hochzeit drängelte. Das Paar war seit 2013 verlobt und immer wieder kamen in den letzten Monaten Gerüchte auf, die Hochzeit stünde kurz bevor.

Zayn Malik: Hat er sich deshalb getrennt?

Wenn es nach der Sängerin gegangen wäre, hätte sie den ehemaligen ‘One Direction’-Star auch schon längst geheiratet. Angeblich befand sie sich mitten in den Planungen, als sie der 22-Jährige sitzen ließ. Die Trennung soll bereits im Juli stattgefunden haben. “Zayn und Perrie haben schon seit Monaten Probleme. Sie war auf Tour und er konzentrierte sich auf das zweite Kapitel seiner Karriere. Sie haben sich kaum gesehen und hatten zwei Monate lang noch nicht mal Sex. Es kriselte immer weiter, umso panischer Perrie wurde und umso mehr sie ihn wegen eines Datums für die Hochzeit unter Druck setzte. Sie bohrte immer wieder nach und irgendwann sagte ihr Zayn, dass er nicht heiraten wolle”, behauptet ein Insider gegenüber ‘Hollywoodlife.com’.

Die Trennung habe die 22-Jährige völlig aus der Bahn geworfen und sie habe viel geweint, während sie mit ihrer Band ‘Little Mix’ auf Tour war. “Sie setzt ein tapferes Gesicht auf, weil sie mit ‘Little Mix’ auf Promo-Tour ist, aber natürlich ist sie am Boden zerstört”, erzählte ein weiterer Vertrauter gegenüber dem amerikanischen ‘People’-Magazin.

Foto: SIPA/WENN.com