Samstag, 08. August 2015, 13:58 Uhr

Britney Spears schwört jetzt auf Spinat- und Früchte-Smoothies

Britney Spears ist “besessen” von Meditation, da sie dadurch ein neuer Mensch geworden sei. Die Sängerin nutze eine besondere App, mit der sie innerhalb von 20 Minuten jeden Tag lerne, schnell zu entspannen und ihre Ängste zu vertreiben.

Britney Spears schwört jetzt auf Spinat- und Früchte-Smoothies

Durch die Übungen habe sie außerdem viel Gewicht verloren. Ein Insider verriet dem ‘Closer’-Magazin: “Britney hatte schon immer Probleme mit Ängsten. Dass sie gelernt hat, zu meditieren, ihren Verstand und Körper zu entspannen und positive Gedanken zu haben, hat ihr Leben drastisch geändert. Britney hatte das Gefühl, dass sie vor und nach ihrer Trennung von Charlie Ebersol etwas an Gewicht zugelegt hatte. Nun, wo sie jeden Morgen die App benutzt, lässt sie eine Mahlzeit pro Tag weg und trinkt stattdessen Spinat- und Früchte-Smoothies.”

Mehr: Britney Spears: Vormundschaft lebenslang?

Einige Probleme blieben aber dennoch, denn auch wenn die Musikerin voller Energie und glücklicher sei als lange zuvor, so hadere sie dennoch mit ihrer Einsamkeit: “Britney hat Probleme damit, allein zu sein. Sie ist eine von den Personen, die es hasst, keinen Freund zu haben. Aber anstatt aktiv auf die Suche nach Mr. Right zu gehen oder ihren Vater und ihren Manager Dates organisieren zu lassen, ist sie davon überzeugt, dass sie den Richtigen finden wird, wenn sie positiv denkt und einfach in einem Supermarkt einkaufen oder in Las Vegas shoppen geht.”

Foto: WENN.com