Sonntag, 09. August 2015, 10:15 Uhr

Quotentiefpunkt: Brigitte Nielsen zieht wieder ins Dschungelcamp ein

Großes Finale bei der neuntägigen Daily-Eventshow ‘Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!’: Brigitte Nielsen (51) hat es geschafft! Sie zieht mit 49,46 Prozent der Zuschauerstimmen als erste Kandidatin ins Dschungelcamp 2016 ein.

Quotentiefpunkt: Brigitte Nielsen zieht wieder ins Dschungelcamp ein

Der Hollywood-Star setzte sich am gestrigen Samstagabend in einem starken Showdown gegen Joey Heindle (2. Platz), Michael Wendler (3. Platz) und Sarah Knappik (4. Platz) durch und fliegt zusammen mit neuen Anwärtern auf die Dschungelkrone im Januar 2016 nach Australien. Dort stellt sie sich in der 10. Jubiläumsstaffel neuen Herausforderungen. Zietlow hatte zuvor völlig die “Anwesenheit” von Michael Wendler vergessen – und kürte kurzerhand Sarah Knappik zu einer der drei Finalisten. Nielsen rief (wie so oft) nach ihrem Sieg: “Oh, mein Gott!”. Dann schob sie hinterher: “Ich werde alles geben, alles machen.” Nielsen hatte weltweit an bisher 19 derartigen Realityshows teilgenommen.

Mehr: Sommer-Dschungelcamp: Der Wendler sorgt für fettere Quoten

Quotentiefpunkt: Brigitte Nielsen zieht wieder ins Dschungelcamp ein

Das Finale mit den Original-Stars der neunteiligen Live-Show im Stile eines nervtötenden Kindergeburtstages sahen am gestrigen Samstag um 20.15 Uhr 1,95 Millionen Zuschauer, der absolute Tiefstwert aller bisherigen Folgen. Mehr als eine halbe Millin Zuschauer hatten sich offenbar zum Grillfest ins Freie verabschiedet… ‘Schlag den Star’ kam auf 2,27 Millionen und ‘Beatrice Egli – Die große Show der Träume’ immerhin noch auf 2,59 Millionen Zuschauer.

Aus der neunten „Staffel waren in der Live-Show Walter Freiwald (61, Moderator), Angelina Heger (23, „Bachelor“-Finalistin) sowie Sara Kulka (24, Model) dabei und die Zuschauer schickten Walter Freiwald eine Runde weiter. Die mußten u.a. in einem Kostümausstatter übernachten und in einer Schwulenbar ein Tattoo auf dem Hintern eines der Gäste finden. Diese unoriginelle “Mission” sah arg inszeniert aus und wurde offenbar mit ein paar Stammgästen am hellichten Tage gedreht…

Quotentiefpunkt: Brigitte Nielsen zieht wieder ins Dschungelcamp ein

Finalisten bei ‘Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein! – Das große Finale’ waren: Costa Cordalis (1. Staffel), Willi Herren (2. Staffel), Barbara Engel (3. Staffel), Ingrid van Bergen (4. Staffel), Sarah Knappik (5. Staffel), Brigitte Nielsen (6. Staffel), Joey Heindle (7. Staffel), Michael Wendler (8. Staffel, wurde wegen seiner schweren Handverletzung erneut aus Dinslaken zugeschaltet) – und Walter Freiwald (9. Staffel).

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius