Sonntag, 09. August 2015, 15:40 Uhr

Zayn Malik: Schmeißt er seine Ex jetzt aus dem Haus?

Zayn Malik hat angeblich seine Ex-Verlobte Perrie Edwards gebeten, aus seinem Haus in Nord-London auszuziehen. Der ehemalige ‘One Direction‘-Star hatte sich vergangenen Monat von der ‘Little Mix‘-Sängerin getrennt.

Zayn Malik: Schmeißt er seine Ex aus dem Haus?

Das Paar war seit 2012 zusammen und seit 2013 verlobt. Malik soll per SMS Schluss gemacht haben. Nun verlangt er, dass die 22-Jährige ihre Sachen aus seinem Anwesen räumt. Ein Insider berichtete: “Sie sprechen nicht mehr miteinander. Zayn will, dass Perrie ihr Zeug ausräumt. Sie ist in Amerika, deshalb werden das wohl ihre Eltern für sie übernehmen.“ Die ‘Black Magic‘-Interpretin ist bei dem 22-Jährigen eingezogen, nachdem sie fünf Monate mit ihm zusammen war.

Mehr zu Zayn Malik: Angebot von Chris Brown

Der Vertraute berichtete weiter gegenüber der britischen Zeitung ‘Daily Mirror‘: “Sie zog bei ihm ein, als sie zusammenkamen, deshalb ist sie diejenige die ausziehen muss, findet er.“ Am 18. August wird erwartet, dass Edwards ihr Schweigen bricht und in der amerikanischen TV-Sendung ‘James Corden’s Late Late Show’ über die Trennung spricht. Zu dem Interview wird sie von ihren Bandkolleginnen Jesy Nelson, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock begleitet.

Foto: WENN.com