Montag, 10. August 2015, 8:21 Uhr

Bill Murray: Nun doch Gastauftritt in "Ghostbusters"

Bill Murray wird in dem neuen ‘Ghostbusters’-Film mitspielen. Der Schauspieler, der einer der Hauptdarsteller der originalen zwei Filme aus den 80er-Jahren war, hatte sich bislang geweigert, in irgendeiner Art und Weise mit einem Reboot in Verbindung gebracht zu werden.

Bill Murray: Nun doch Gastauftritt in "Ghostbusters"

Vor zwei Jahren etwa versuchte sein Kollege Dan Aykroyd einen neuen Teil auf die Beine zu stellen – allerdings sandte ihm Murray das Skript in geschredderter Form wortlos zurück, nachdem der Autor versucht hatte, den wählerischen Star zur Mitarbeit zu überreden. Nun scheint es geklappt zu haben. Die amerikanische Plattform ‘The Hollywood Reporter’ vermeldet, dass der Amerikaner in dem für 2016 angekündigten Film von Paul Feig seine Aufwartung machen wird. Wie groß seine Rolle sein wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

Mehr: Bill Murray wartet ganz gemütlich auf appetitliche Angebote

Vor einigen Wochen wurde bereits verkündet, welche Darstellerin in dem mit Frauen als Ghostbusters besetzten Film welchen Charakter spielen wird: Auf Twitter lüftete der Regisseur das Geheimnis, indem er schrieb: “Darf ich vorstellen – Erin Gilbert, Jillian Holtzmann, Abby Yates und Patty Tolan, die ganz neuen ‘Ghostbusters’.” Dazu postete er ein Bild mit den Darstellerinnen Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon und Leslie Jones, die die Nachfolge der Schauspieler aus den Originalen der 80er-Jahre antreten. Zwar ist noch nicht bekannt, welche von ihnen welchen Part übernimmt, doch auf der Social-Media-Plattform hatte der Filmemacher bereits zuvor verraten, dass McKinnon die Rolle der Jillian Holtzmann übernehmen wird.

Foto: WENN.com