Montag, 10. August 2015, 15:36 Uhr

Jennifer Aniston: 5-Millionen-Dollar-Deal mit Airline?

Für US-Schauspielerin Jennifer Aniston (46) scheint es momentan richtig gut zu laufen. Gerade hat sie – wie berichtet – ihren langjährigen Verlobten Justin Theroux (44) geheiratet und befindet sich mit ihm auf Bora Bora in den Flitterwochen.

Jennifer Aniston: 5-Millionen-Dollar-Deal mit Airline?

Und auch beruflich gibt es derzeit offenbar “nichts zu meckern”. Die 46-Jährige hat nämlich gerade einen 5-Millionen Dollar-Werbedeal mit der Fluggesellschaft ‘Emirates Airline’ abgeschlossen. Das berichtet die US-Promikolumne ‘Page Six’. Anscheinend sei auch schon eine richtig groß angelegte Kampagne für die größte internationale Fluglinie mit Sitz in Dubai gefilmt worden: “[Jennifer Aniston] wird weltweit im Fernsehen und mit Printwerbung zu sehen sein”, so eine Quelle.

Sprecher der Schauspielerin haben sich bisher nicht zu dem lukrativen Werbedeal geäußert. Jedoch erklärte Boutros Boutros, der für die Unternehmenskommunikation und das Marketing zuständige Bereichsleiter der Airline: “Wir können bestätigen, dass wir mit Ms. Jennifer Aniston an einer weltweiten digitalen und Fernsehkampagne arbeiten. Wir möchten keine Vertragsbedingungen diskutieren und mehr Information über die Kampagne wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.”

Auch Kollegin Nicole Kidman (48) konnte unlängst einen Deal mit einer Fluglinie an Land ziehen, nämlich mit Etihad Airways, der zweitgrößten internationalen Gesellschaft. Jedoch wurde der dazugehörige Werbeclip nicht von allen Seiten gut aufgenommen. Die größte unabhängige Flugbegleiterorganisation Association of Professional Flight Attendants (APFA), die rund 25.000 Mitglieder zählt, forderte Kidman dazu auf, die Kampagne zu stoppen. Anscheinend würde Etihad Airways Frauenrechte mit Füßen treten, so die APFA in einem offenen Brief. Auf welche Resonanz wohl der Werbeclip der ‘Emirates Airline’ mit Jennifer Aniston stoßen wird? (CS)

Foto: WENN.com