Montag, 10. August 2015, 14:40 Uhr

Scherzkeks Nicki Minaj schwanger von US-Rapper Meek Mill?

Erst letzte Woche gab es Gerüchte, US-Rapperin Nicki Minaj (32) und ihr Freund Meek Mill (28) hätten sich getrennt. Das scheint wohl nicht der Fall zu sein. Im Gegenteil: Bei einem Konzert am letzten Freitag in Burgettstown, Pennsylvania hat die Musikerin mit einer Aussage Spekulationen angeheizt, sie sei von ihrem Freund schwanger.

Scherzkeks Nicki Minaj schwanger von US-Rapper Meek Mill?

Der Rapper, mit dem sie seit Februar zusammen ist, gesellte sich zu der 32-Jährigen auf die Bühne und Minaj stellte ihn der schreienden Menge als “den Vater meines Babys” vor. Als “Antwort” darauf streckte der Betreffende seine Faust wie triumphierend in die Luft. Das ist aber noch nicht alles: Später am Abend postete die Musikerin zusätzlich ein Fan-Video auf Twitter, in dem sie die zuvor erwähnte “Aussage” machte und kommentierte es einfach nur mit einigen Smiley-Gesichtern. Soll das etwa bedeuten, dass die Rapperin tatsächlich schwanger ist oder möchte sie ihre Fans nur “auf’s Glatteis” führen? Die Emoticons könnten darauf schließen, dass es sich bei ihrem Statement um einen Scherz gehandelt hat. Außerdem würden auch frühere Aussagen der Rapperin das bekräftigen, in denen sie erklärte, dass sie kein Kind haben würde, bevor sie nicht verheiratet sei.

Mehr zu Robin Thicke feat. Nicki Minaj: Das hier ist “Back Together”

Erst letzten Monat verkündete Meek Mill in einem Interview mit einem US-Radiosender, dass seine Freundin zwar nicht schwanger wäre, er es sich aber wünsche. Minaj reagierte auf die für sie typische Art auf Twitter: “Egal, was er oder irgendjemand sonst sagt, Onika Tanya Maraj [ihr eigentlicher Name] wird niemanden aus ihrer Vajayjay pressen, bevor sie verheiratet ist. Kapiert das.” Ihre Mutter habe ihr in den Kopf gesetzt, erst zu heiraten, bevor sie Kinder in die Welt setze. Na, dann ist es in diesem Fall vermutlich noch zu früh, ihr zu gratulieren…(CS)

Foto: WENN.com