Dienstag, 11. August 2015, 18:29 Uhr

Sven van Thoms cooler Anti-Song zur Affenhitze: "Nicht schon wieder Sommer"

Sven van Thom hat ganz sicher einen ganz guten Zeitpunkt abgepasst um sich mal schön über den Sommer zu beschweren. ‘Nicht schon wieder Sommer’ heißt der fluffige Track, der ja super zu diesen Hundstagen passt.

Sven van Thoms cooler Anti-Song zur Affenhitze: "Nicht schon wieder Sommer"

Naja, wer kennt das nicht? Da hat man sich gerade mit dem Gedanken angefreundet, dass der Lieblingspulli gar nicht mehr abgelegt werden muss, denn monatelang war es schön kalt, kalt, kalt. Und nun das: Die ärgerlichste aller Jahreszeiten. Der Sommer. Schlechte Laune als textliches Vehikel für gewitzte Pöbeleien und gekonnte Reime: Das passt super!

Das neue Sven van Thom Album ‘So geht gute Laune’ erscheint am 21. August. “‘So geht gute Laune’ ist meine allerbeste Platte. In zwei, drei Jahren werde ich das Gleiche über mein viertes Album behaupten, aber das wird gelogen sein, denn ein besseres Album als ‘So geht gute Laune’ ist, ganz realistisch betrachtet, gar nicht möglich”, so der 37-jährige Berliner Gitarren-Popsänger mit der Spießer-Brille über sein drittes Werk.

Und weiter sagte er: “‘So geht gute Laune“ hat alles, was ein gutes Album benötigt: Musik, bestehend aus Melodien, Rhythmen und Akkorden; aber auch Texte, welche zum größten Teil aus Worten zusammengesetzt sind.”

Würde man jeden einzelnen Text auf dieser Platte auseinandernehmen, man würde feststellen, dass der Fokus ausnahmslos auf den Schattenseiten des Daseins liegt. Doch so finster die beschriebenen Beziehungstragödien aus den Songs „Einfach weiter-machen“ und „Topf vom Herd“ auch sein mögen, Sven van Thom schafft es regelmäßig mit gekonntem Wortwitz und dem ein oder anderen Quatsch unter der Gürtellinie („Chrysanthemen“, „Herpes“) immer wieder, den Hörer ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Vielleicht ist es die erste Single-Auskopplung „Nicht schon wieder Sommer“, die den Tenor des gesamten Albums am besten beschreibt.

Sven van Thoms cooler Anti-Song zur Affenhitze: "Nicht schon wieder Sommer"

Und was sagt der Meister zur derzeitigen, nicht endenwollenden Affenhitze? Sven van Thom zu klatsch-tratsch.de: “Gestern sah ich in den wolkenlosen Himmel und wunderte mich, wer denn da am hellichten Tag eine Feuerwerksrakete zündet. Aber Nein, beim genaueren Hinsehen stellte sich heraus, dass eine Amsel Feuer gefangen hatte – einfach so, von zu heftiger Sonneneinstrahlung. Irgendwann reicht’s auch mal. Nicht schon wieder Sommer.“

Mehr: Felix Jaehn landet den offiziellen Sommerhit 2015

Sven van Thoms cooler Anti-Song zur Affenhitze: "Nicht schon wieder Sommer"