Mittwoch, 12. August 2015, 15:00 Uhr

Video: GZSZ-Star Iris Mareike Steen zeigt sich im neuen Playboy

Covergirl der neuesten Ausgabe des deutschen ‘Playboy’ ist Iris Mareike Steen. Für Serienfans ist sie alles andere als unbekannt. Die bildhübsche Blondine spielt in der RTL-Erfolgsserie GZSZ Lilly Seifeld, eine Frau, die immer genau weiß, was sie will.

Video: GZSZ-Star Iris Mareike Steen zeigt sich im neuen Playboy

Die 23-Jährige verkörpert darin das Gute und Richtige und steht mitten im Leben. Wie geschaffen für ein makelloses Playmate, oder? Nun krönt sie eine in New York aufgenommene Bilderstrecke mit 14 (!) Seiten unter dem verheißungsvollen Titel “Sexy in der City­”. Und dies hat Steen wie immer sehr gut in Szene gesetzt. Auch die sexy Rolle hat sie drauf! Seit Oktober 2010 ist sie mit ihrer Rolle bei bei ‘Gute Zeiten – schlechte Zeiten’ zu sehen.

Wie es zu dem Shooting kam, erzählte sie ihrem Haussender: “Ich wurde angefragt und habe mir das lange überlegt. Als mir dann gesagt wurde, ich könne das Shooting in New York machen, war klar, dass ich das machen muss und will und werde (lacht)”. Ihre berühmten GZSZ Vorgängerinnen Sila Sahin, Ulrike Frank und Isabell Horn hatten das Herrenmagazin auch schon veredelt und von letzterer bekam Iris zustimmrde Worte: “Ich hab mit Ulrike Frank über ihr Shooting gesprochen und da sie sehr positiv davon geredet hat, war ich auch nicht mehr ganz so nervös.”

Der ‘Playboy’ habe ihr dann schließlich mehrere Fotografen vorgeschlagen und von Antoine Verglas sei sie “direkt verzaubert” gewesen. “Und es war die richtige Entscheidung – er hat dafür gesorgt, dass ich mich wahnsinnig wohl und frei vor der Kamera gefühlt habe. Am ersten Tag waren wir in Antoines Studio, was zum Reinkommen ganz gut war. Dann waren wir noch in zwei Lofts und auch ein wenig auf der Straße. Das war ziemlich aufregend.”

Video: GZSZ-Star Iris Mareike Steen zeigt sich im neuen Playboy

Steen, die bereits mit sechs Jahren das erste Mal auf einer Theaterbühne stand, hat sich übrigens eine Herzgranate tätowieren lassen. Dem ‘Playboy’ verriet sie warum: “Die ist von einem Album-Cover meiner Lieblingsband Green Day, und ich habe sie mir nach einem ihrer Konzerte stechen lassen. Die holen immer Fans auf die Bühne, und ich hab gesagt, okay, wenn die mich auch irgendwann raufholen, dann mach ich mir ein Tattoo. Und als es geschehen ist, habe ich mein Versprechen mit absoluter Überzeugung eingelöst, weil die Band mich einfach immer total berührt.”

Der Freund der schönen Schauspielerin ist Polizist. Auf die Frage, ob sie froh sei, dass er mit dem Filmgeschäft nichts zu tun hat, sagte der GZSZ-Star: “Ich fände es auch nicht schlimm, wenn er damit zu tun hätte. Aber ich glaube, man hat sich mehr zu erzählen, wenn man unterschiedliche Berufe ausübt.”

Iris Mareike Steen deutete auch an, wie es mit ihrer Serienrolle weitergeht. Dazu sagte sie RTL: “In nächster Zeit passiert viel rund um Lilly und Amar. Es wird ziemlich dramatisch. Also gegebenenfalls die Taschentücher bereithalten und gespannt sein.” Hier gibt’s noch mehr heiße Bilder der Schauspielerin!

ZUR PERSON: Die megasympathische Blondine nahm bereits 2004 unter dem Namen “Glüxxkind“ ein Album mit dem Titel “Zick Zack Schabernack“ auf. Von 2005 bis 2011 spielte sie in der ZDF-Serie “Da kommt Kalle“.

Nach dem Abitur zog sie mit 18 Jahren für ihre Rolle bei GZSZ nach Berlin. Einen zweiten beruflichen Traum hat sie ebenso: Einmal als Psychologin in Hamburg zu arbeiten! Naja, das muß doch nicht wirklich sein

Fotos: RTL/Rolf Baumgartner, Antoine Verglas für Playboy September 2015