Donnerstag, 13. August 2015, 11:34 Uhr

Promi Big Brother: Sarah Nowak und Daniel Köllerer kommen auch!

Promi Big Brother“-Haus statt Playboy-Mansion: Sarah Nowak (24), Bachelor-Kandidatin und Playmate des Jahres 2015, wird am Freitag, 14. August als Bewohnerin in Deutschlands prominenteste WG einziehen.

Promi Big Brother: Sarah Nowak und Daniel Köllerer kommen auch!

„Wenn sich dadurch mein Bekanntheitsgrad ein bisschen steigert, habe ich auch nichts dagegen“, so die 24-Jährige. Rund um die Uhr von Kameras beobachtet zu werden, bereitet Sarah Nowak keine Kopfschmerzen: „Da ich schon eine leicht exhibitionistische Ader habe, sollte das klappen. Und mir gefällt der Gedanke, dass die Zuschauer mich auch von meiner ‚normalen‘ Seite kennen lernen werden.“ Nur bei einem Part der Körperpflege wäre das Playmate gerne ungestört: „Bei der Intimrasur.“ Doch die Blondine hat die Lösung hierfür bereits parat: „Wahrscheinlich werde ich mir vor meinem Einzug ein Brazilian Waxing gönnen.“

Eine Zeit ohne Handy und Internet kann sich Sarah Nowak kaum vorstellen, „aber ich stelle mich gerne der Herausforderung eines ‚kalten Entzugs‘ (lacht)“.

Promi Big Brother: Sarah Nowak und Daniel Köllerer kommen auch!

Als zielstrebig, diszipliniert und umgänglich sieht sich die 24-Jährige selbst. Wer mit ihr im Haus in einem Team kämpft, kann sich freuen: „Ich sage an, mein Team gewinnt!“ Da kann Sarah Nowak wohl nur noch der Denksport aufhalten, denn sie gibt zu: „Eine Aufgabe, die zu sehr mit logischem Denken zu tun hätte – da wäre ich raus.“

24-Stunden Kameraüberwachung sind für sie nicht unbedingt ein Problem: “Diese Frage habe ich mir auch immer wieder gestellt. Es ist eine neue Erfahrung, die ich mir gar nicht vorstellen kann. Aber ich möchte einfach das Beste daraus machen und da ich
schon eine leicht exhibitionistische Ader habe, sollte das klappen. Und mir gefällt der Gedanke, dass die Zuschauer mich auch von meiner „normalen“ Seite kennenlernen werden.” Und wer wäre ihr Traummitbewohner? Jens Hilbert! Ich mag ihn so gerne! Obwohl mein Männergeschmack eigentlich eher in Richtung „Bad Boys“ geht: Harte Muskeln, groß, dicke Arme und Tattoos.

Promi Big Brother: Sarah Nowak und Daniel Köllerer kommen auch!

Mit Skandal-Tennisspieler Daniel Köllerer zieht auch ein Österreicher ins ‘Promi Big Brother’ Haus. Er ist nach Menowin, Nino de Angelo, Wilfried Gliem und Sarah der fünfte offiziell bestägte Promi für die dritte Staffel. Der Oberösterreicher, wegen seines Temperaments auch „Crazy Dani“ genannt, ist für seinen aggressiven und ausdauernden Spiel-Stil bekannt. Daniel Köllerer sagte: “Ich habe damals, als aktiver Tennisspieler definitiv genug dafür getan, dass man mich als temperamentvollen Spieler betitelt und das ist ja eigentlich eh noch nett. Mich hätte man damals auch ruhig als gestört oder dumm verkaufen können, so wie ich mich teilweise am Tennisplatz aufgeführt habe. Das ist jetzt aber vorbei. Jetzt bin ich Familienvater und Tennistrainer und damit bin ich sehr zufrieden.“

2011 wurde Daniel Köllerer lebenslang gesperrt, weil ihm Spielermanipulation vorgeworfen wurde. Der verbissene Kämpfer schreckt vor keiner Auseinandersetzung zurück. Wird sich Daniel Köllerer mit den anderen Promis in die Haare kriegen? Schafft es der freiheitsliebende Tennis-Star, zwei Wochen lang auf engem Raum mit elf anderen KandidatInnen ohne große Zwischenfälle und Streitereien zu überstehen? Daniel Köllerer versichert jedenfalls, sich im Promi-Haus möglichst gesittet und ruhig verhalten zu wollen: „Mich wird man drinnen so sehen wie ich sonst auch bin, also so wie ich halt privat bin, nicht so wie am Tennisplatz, sonst gibt es da drinnen Tote. Dem werde ich definitiv aus dem Weg gehen!”

Beim Duschen habe er übrigens definitiv kein Problem damit, sich nackt zu zeigen, “weil ich sicherlich einen Körper habe, den man herzeigen kann. Bei meiner Ganzkörperrasur wäre ich allerdings gerne alleine.”

Fotos: Stefan Menne, Guido Engels/SAT.1