Freitag, 14. August 2015, 14:02 Uhr

Shia LaBeouf: Rätselraten wegen neuer Knie-Tattoos

Hollywood-Bad Boy Shia LaBeouf (29) zeigte sich gestern in Los Angeles mit diversen, offenbar ganz frischen neuen Kunstwerken auf seiner Haut. Der ‘Nymphomaniac’-Star trug braune kurze Hosen, die deutlich jeweils drei anscheinend neue Tattoos über jedem Knie freilegten.

Shia LaBeouf: Rätselraten wegen neuer Knie-Tattoos

Das berichtet zuerst die britische Zeitung ‘Daily Mail’ mit den entsprechenden Bildern. Die teilweise richtig farbenfrohen Werke sehen auf jeden Fall ziemlich interessant aus, auch wenn die einzelnen tätowierten Symbole und deren Bedeutung bisher noch nicht so richtig auszumachen sind. Die ‘Daily Mail’ glaubt, zumindest ein Tattoo zuordnen zu können: Danach hätte der 29-Jährige auf seiner Haut unter anderem offenbar ein Bild der oberkörperfreien Rapper-Legende Tupac Shakur verewigen lassen.

Dieser wurde 1996 mit nur 25 Jahren von einem Unbekannten erschossen. Warum LaBeouf sich wohl gerade jetzt sechs offenbar neue Tattoos stechen ließ? Ganz offensichtlich könnte in seinem Leben wohl etwas “Besonderes” vorgefallen sein, dem er mit den Kunstwerken ein “Denkmal” setzen wollte. Vielleicht eine mögliche Trennung von seiner Freundin Mia Goth (22)?

Shia LaBeouf: Rätselraten wegen neuer Knie-Tattoos

Nach den – wie berichtet – kürzlichen Vorfällen in Tübingen, bei denen das Paar einen schlimmen öffentlichen Streit hatte, wäre das vermutlich nicht ganz abwegig. Die beiden haben sich seitdem auch nicht mehr gemeinsam gezeigt. Außerdem hat der Schauspieler – wie berichtet – erst am Dienstag (11. August) mit einer “unbekannten dunkelhäutigen Schönheit” in einem Restaurant in Kalifornien zu Mittag gegessen. Vielleicht bereits eine neue Freundin? Bald wird man sicher Näheres über den aktuellen Beziehungsstatus von Shia LaBeouf wissen…(CS)

Shia LaBeouf: Rätselraten wegen neuer Knie-Tattoos

Fotos: WENN.com