Samstag, 15. August 2015, 13:47 Uhr

Carly Rae Jepsen: Am Video-Set wie ein Groupie

Carly Rae Jepsen war während ihres Videodrehs hin und weg von Hollywoodstar Tom Hanks. Die 29-jährige Sängerin konnte das Hollywood-Urgestein für ihr Video zu ‘I Really Like You’ verpflichten und war deswegen völlig aus dem Häuschen, weil sie sich so sehr auf die gemeinsame Zeit mit ihm freute.

Carly Rae Jepsen: Am Video-Set wie ein Groupie

“Ich war den ganzen Dreh über auf einer Wolke. Normalerweise bin ich für eine Minute von Stars fasziniert und wenn ich dann erstmal mit der Person rede, merke ich, wie menschlich alle sind. Obwohl Tom Hanks wirklich den ganzen Tag so entspannt war, ging es in meinem Kopf die ganze Zeit, ‘Es ist Tom Hanks! Oh mein Gott!'”, gestand die sympathische Kanadierin im Gespräch mit dem ‘Heat’-Magazin und verriet weitere Details ihrer Aufregung, “Ich versuchte nach außen hin cool zu sein, meinen Freunden erzählte ich aber, ‘Ich will Requisiten von seinen Filmen mitbringen, wie eine Box Schokolade und einen Volleyball und lasse ihn dann alles signieren.’ Sie meinten nur, ‘Bitte, mach das nicht! Versuch cool zu sein!'”

Mehr zu Carly Rae Jepsen: Die Chinesen lieben ihren Masturbations-Song

Die hübsche Brünette ist zudem gut mit Justin Bieber befreundet und freute sich umso mehr im Publikum gewesen zu sein, als dieser kürzlich vom TV-Sender ‘Comedy Central’ vorgeführt wurde. “Ich war in der ersten Reihe bei der Bieber-Veräppelung. Es war so witzig – man konnte genau sehen wie unbeschwert er trotzdem war”, erzählte die Sängerin, obwohl sie sich auch etwas schuldig fühlte, wie sie weiter gestand, “Ich war stolz. Es war lustig. Wir saßen mit all den Leuten von seinem Management-Team an einem Tisch und immer wenn sie einen guten Witz machten, tranken wir schuldvoll Wein und dachten, ‘Ist es okay, wenn wir lachen?'”

Foto: WENN.com