Mittwoch, 19. August 2015, 8:27 Uhr

Ben Affleck: Geburtstagsfeier mit Spaß ohne Grenzen

Ben Affleck hatte trotz der Trennung von Jennifer Garner “viel Spaß” an seinem Geburtstag. Nach zehn Jahren Ehe hatte sich der Oscar-Preisträger von seiner Frau getrennt, feierte jedoch mit ihr und den gemeinsamen Kindern trotzdem seinen Geburtstag am Samstag (15. August) im Universal Orlando Resort.

Ben Affleck: Geburtstagsfeier mit Spaß ohne Grenzen

Die Bilder, die von Paparazzi dort geschossen wurden, gingen schnell um die Welt, denn auf diesen sieht der Schauspieler ausnahmslos unglücklich und schlecht gelaunt aus. Ein Insider behauptet gegenüber ‘E! News’ nun jedoch, dass das Gegenteil der Fall gewesen sei: “Auch wenn es nicht so aussieht, aber sie hatten eine wirklich tolle Zeit. Die Kinder hatten einen schönen Tag. Jeder, der das einmal gemacht hat, weiß, wie schwierig es ist, mit mehreren Kindern durch einen Freizeitpark zu gehen. Aber sie hatten einen tollen Tag. Ben wollte einfach nur sein Geburtstagswochenende mit seiner Familie verbringen. Und das hat er auch gemacht.” Ein Augenzeuge pflichtete dem bei: “Es sah aus, als hätten sie alle viel Spaß. Sie haben gelächelt und die Kinder sahen auch zufrieden und zuckersüß aus.”

Mehr zu Ben Affleck: Seine Ex-Nanny will nun ein Star werden

Ein weiterer Besucher des Freizeitparks widersprach dem jedoch vehement, indem er zu Protokoll gab, dass das Paar offensichtlich nur für die Kinder eine gemeinsame Front gebildet und nicht gewirkt hätten, als würde ihnen der Ausflug tatsächlich Spaß machen. Trotzdem hätten sie den Kindern stets gesagt, dass sie alles machen könnten, was sie wollten.

Foto: WENN.com