Donnerstag, 20. August 2015, 11:28 Uhr

"Beverly Hills 90210": Shannen Doherty hat Brustkrebs

Shannen Doherty kämpft gegen Brustkrebs. Der Star aus der 90-er Serie ‘Beverly Hills 90210’ wurde im März mit der Krankheit diagnostiziert und wird sich einer Mastektomie unterziehen. Dch es kommt noch schlimmer.

"Beverly Hills 90210": Shannen Doherty hat Brustkrebs

Zudem verklagt sie ihr früheres Management, die Firma ‘Tanner, Mainstain, Glynn & Johnson’. Die sollen ihre ‘SAG’ (‘Screen Actors Guild’) Krankenversicherung nicht bezahlt haben und das ohne ihr Wissen. In Dokumenten, die der Gossip-Seite ‘TMZ’ vorliegen, beschuldigt die Schauspielerin die Firma, eine Rechnung aus dem Jahr 2014 nicht bezahlt zu haben. Sie macht derzeit eine Chemotherapie, nachdem bei ihr invasive Krebs-Methastasen in mindestens einem Lymphknoten gefunden wurden. Ihre Ärzte glauben, dass sich der Krebs letztes Jahr ausbreitete und leichter zu behandeln gewesen wäre, wenn er früher erkannt worden wäre. Zu dem Zeitpunkt konnte sie aber keine Untersuchung machen lassen, weil sie nicht versichert war. Sie erwartet eine Entschädigung.

Das Management hat derweil angegeben, sich “aggressiv vor Gericht zur Wehr zu setzen”, so erklärte es in einem Statement: “Tanner Mainstain ist traurig über die Nachricht, dass Ms. Doherty an Krebs leidet und wir wünschen ihr eine gute Genesung. Allerdings ist die Behauptung, dass wir sie von einer Behandlung abgehalten haben, weil sie nicht versichert war, schlicht falsch.” Die Schauspielerin bleibt tapfer und sagte dem Magazin ‘People’: “Ja, ich habe Brustkrebs und ich bin derzeit in Behandlung. Ich esse weiter gesund, mache Sport und bleibe weiterhin positiv. Ich bin dankbar für die Unterstützung von Freunden, Familie und Ärzten und meinen Fans, die mir beistehen.”

Foto: WENN.com