Donnerstag, 20. August 2015, 21:56 Uhr

Cathy Hummels: Das Hochzeitskleid kam von der Stange

Jeder hat wohl Cathy Hummels bei ihrer Hochzeit in einem schicken Designerfummel erwartet, doch die zierliche Brünette heiratete in einem Kleid von der Stange. Die 27-Jährige und ihr ‘Borussia Dortmund’-Fußballer Mats Hummels gaben sich am 15. Juni im Standesamt im Münchner Stadtteil Schwabing das Jawort.

Cathy Hummels: Das Hochzeitskleid kam von der Stange

Die Braut trug ein bodenlanges, cremefarbenes Spitzenkleid mit einem herzförmigen Ausschnitt und mit Perlen bestickt. Die langen, welligen Haare trug sie offen, nur mit einer Blumenkette geschmückt. In einem Interview für die Internetseite der Zeitschrift ‘Bunte.de’ erklärte das Model, warum es sich, hingegen aller Vermutungen, für genau dieses Kleid entschieden hat. “Ich bin in einen Brautsalon gegangen, ganz normal und habe mir die Kleider angeschaut. Ich habe eins gefunden, das war viel zu groß, an allen Ecken und Kanten hat es nicht gepasst. Ich habe es anpassen lassen, habe mir das noch schön besticken lassen und so wurde eigentlich aus einem Kleid von der Stange mein Kleid. Also eigentlich total unspektakulär, aber ja, es war für mich das Richtige”, begründet die gebürtige Münchnerin ihre Entscheidung.

Mehr: Cathy Hummels erobert den Laufsteg

Foto: WENN.com