Donnerstag, 20. August 2015, 17:06 Uhr

Daniela Katzenberger: Der Babyname wird "königlich"

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis haben bereits einen Namen für ihr Kind – und der soll königlich sein. Heute Morgen um ca. 8.00 Uhr kam das Kind – wie berichtet – per Kaiserschnitt zur Welt. Seit Mittwoch war der TV-Star in der Klinik in Worms, Rheinland-Pfalz.

Daniela Katzenberger: Der Babyname wird "königlich"

Von Seiten der Eltern hieß es direkt nach der Ankunft der kleinen Katze: “Wir freuen uns sehr über die Geburt unserer Tochter. Wir können es noch gar nicht fassen, dass der kleine Wurm, der so oft in meinem Bauch geboxt hat, jetzt in unseren Armen liegt. Wir haben natürlich auch Angst etwas falsch zu machen, sind überbesorgt und hoffen, dass alles gut geht. 20 kg und 9 Monate ist es her, dass wir erfahren haben, dass wir Eltern werden und trotzdem ist es noch sehr unreal, dass wir so ein Glück erfahren dürfen. Wir freuen uns auf die Zeit mit unserem Sonnenschein.”

Bislang wird um den Namen des kleinen Mädchens ein großes Geheimnis gemacht – und das soll laut dem prominenten Paar auch so bleiben, wie Lucas Cordalis im Interview mit der Illustrierten ‘Gala’ verriet: “Wir haben uns entschieden. Ich werde am Tag der Geburt den Namen dem Arzt verraten. Das heißt, ich könnte ihn jetzt auch noch in der letzten Sekunde ändern. Wir haben uns natürlich gemeinsam entschlossen, welchen Namen wir dem Kind geben. Aber wir verraten ihn vorher nicht! Der Name wird… königlich. Es ist nicht Danita.” Seine berühmte Freundin pflichtete ihm bei: “Es ist etwas königliches. So viele Königinnen gibt es nicht… Catherine ist es nicht, die ist eine Herzogin.” Elizabeth? Beatrix? Letizia?

Der Nachname soll jedenfalls Cordalis lauten, wie sie zugaben. Wie das Baby heißt, werden die Fans spätestens in der Reality-Soap der beiden erfahren. Die ersten Folgen starten am 8. September auf RTL, die Geburt soll am 29. September ausgestrahlt werden.

Foto: WENN.com/Hoffmann