Donnerstag, 20. August 2015, 12:27 Uhr

Dwayne Johnson in Jungle-Cruise-Film

Dwayne ‘The Rock’ Johnson soll die Hauptrolle in einem Film spielen, der auf einer Themenpark-Attraktion basieren soll. Der ‘Disney’-Streifen ist von der ‘Jungle Cruise’ inspiriert, einer Dschungelfahrt im ‘Disneyland’ in Anaheim, Kalifornien, die als Spaß für die ganze Familie angepriesen wird und bei der man auf eine wilde Safari gehen kann.

Dwayne Johnson in Jungle-Cruise-Film

Aus diesem Konzept soll nun ein Film werden, der bereits seit einigen Jahren in der Vorbereitung ist und in dem ursprünglich gar Tom Hanks und anschließend Tim Allen in der Hauptrolle zu sehen sein sollte. Nun werden die Pläne konkreter und Johnson ist als neuer Star vorgesehen, wie die amerikanische Webseite ‘Variety’ berichtet. Über das Drehbuch von John Requa und Glenn Ficarra, die unter anderem auch für die romantische Komödie ‘Stupid Crazy Love’ verantwortlich waren, sind allerdings noch keine Details bekannt. Die Fans von Themenpark-Filmen wie ‘Jurassic World’ wird’s begeistern! Mal sehen wer diesmal von der Leine gelassen wird.

Mehr: Dwayne Johnson in Videospielverfilmung “Rampage”

Es ist nicht das erste Mal, dass eine ‘Disney’-Themenpark-Attraktion als Konzept für einen Spielfilm genutzt wird. Bereits 2003 wurde ‘Die Geistervilla’ mit Eddie Murphy produziert, die an den Kinokassen allerdings floppte. Derzeit wagt die Produktionsfirma einen neuen Versuch, bei dem Ryan Gosling für die Hauptrolle in einem Remake verpflichtet wurde.

Foto: WENN.com