Donnerstag, 20. August 2015, 8:34 Uhr

Perrie Edwards: Heulkrampf auf der Bühne

Perrie Edwards hat einen Heulkrampf auf der Bühne erlitten. Die Sängerin, die gerade nach vier Jahren Beziehung und Verlobung von Zayn Malik abserviert wurde, verlor bei dem Song ‘The End’ auf einem Fan-Event am Mittwoch (19. August) die Fassung.

Perrie Edwards: Heulkrampf auf der Bühne

Bisher hatte die Blondine in Interviews immer beteuert, wie gut es ihr trotz allem ginge: “Weißt du was? Mir geht’s richtig gut. Wir sind gerade so erfolgreich in Amerika und es läuft so gut, ich wache jeden Morgen auf und danke den Sternen, dass ich diese drei Mädchen um mich haben darf.” Auf der Bühne brach sie nun aber zusammen. Ihre Bandkolleginnen eilten ihr natürlich zu Hilfe und umarmten die Musikerin. Jesy Nelson sagte: “Es war ein langer Tag.” Viele der ‘Little Mix’-Fans, die Videos von dem Vorfall auf Instagram posteten, hatten wärmende Worte für die Trauernde übrig.

Die Trennung per SMS kam wie ein Schock, so sagte ein Insider damals: “Perrie dachte, dass sie und Zayn auf der selben Wellenlänge wären, dann eröffnete er der Sexbombe, dass er dem Druck nicht standhält und er nicht mehr in sie verliebt wäre. Sie wird das Gefühl nicht los, dass er sie hingehalten hat.”

Foto: WENN.com