Donnerstag, 20. August 2015, 22:48 Uhr

"Schulz & Böhmermann": Neue Talkshow kommt ins Fernsehen

Eine Talkshow. Zwei Moderatoren. Vier Gäste. Sechzig Minuten. Zweihundert Zuschauer. “Schulz & Böhmermann” heißt die neue Gesprächs-Sendung mit dem Unterhaltungsduo Olli Schulz (41) und Jan Böhmermann (34).

"Schulz & Böhmermann": Neue Talkshow kommt ins Fernsehen

Getalkt wird in einem Studio mit reduzierter, minimalistischer Kulisse. Die beiden Gastgeber sind nicht vermittelnd, sondern Partei ergreifend, polemisierend, gerne provozierend, dabei jedoch meist charmant und freundlich – und immer: sie selbst. Gesprochen wird über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen. Besondere Fernsehmomente entstehen durch die beiden wortstarken, leidenschaftlichen Unterhaltungsexperten und ihre geladenen Gäste. Eine unkonventionelle Talkshow für alle, die keine klassischen Talkshows mögen.

Mehr: Jan Böhmermann kann auch dilettantisch – das Video

Seit 2012 haben die beiden  Entertainer bei Radio Eins mit “Sanft & Sorgfältig“ eine sonntägliche Talkshow am Nachmittag. “Schulz & Böhmermann” gilt als “legitimer Nachfolger” der erfolgreichen Talkshow “Roche & Böhmermann”. Die wird Anfang 2016 in ZDFneo zu sehen sein. Ein genaues Sendedatum steht noch nicht fest.

"Schulz & Böhmermann": Neue Talkshow kommt ins Fernsehen

Fotos: ZDF/ Philippe Fromage