Freitag, 21. August 2015, 14:17 Uhr

Sido will eine Bar und noch ein Tattoostudio eröffnen

Rapper Sido möchte noch dieses Jahr eine Bar und Tattoostudio in München eröffnen. Neben der Musik hat Sido, was man unschwer an seinem ganzen Körper erkennen kann, eine Leidenschaft für Tattoos. Er besitzt bereits in Berlin ein eigenes Tattoostudio namens ‘Ich & meine Katze’.

Sido will eine Bar und noch ein Tattoostudio eröffnen

Jetzt soll noch ein weiteres in München dazukommen. Gemeinsam mit drei Freunden plant Paul Würdig, wie er eigentlich heißt, außerdem eine Bar zu eröffnen. Aus einer ehemaligen Schwulen-Sauna soll das Lokal entstehen und die Bauarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. In einem Interview mit dem ‘Münchner Merkur’ berichtete der Berliner Rapper: ” Wir hoffen, dass wir bis zur Wiesn fertig sind.”Aber weil dem Künstler seine Musik am meisten am Herzen liegt, wird er seine Fans nicht vernachlässigen.

Sido will eine Bar und noch ein Tattoostudio eröffnen

Mehr: Andreas Bourani verhilft Sido zum ersten Nr.1-Hit

Am 4. September 2015 soll das mittlerweile sechste Album des ehemaligen Maskenrappers erscheinen und für den kommenden Winter ist zudem eine Tour durch Deutschland geplant. Diese sollte ursprünglich bereits im Sommer stattfinden und musste laut Sido für die Albumproduktion verschoben werden.

Fotos: Unversal Music