Samstag, 22. August 2015, 16:49 Uhr

Promi Big Brother: Menowin feiert sich - Sarah zeigt ihr fieses Gesicht

Da waren es nur noch elf: Nach der Rauswahl von Daniel Köllerer wird im „Promi Big Brother“-Keller angeregt diskutiert: Warum musste der Ex-Tennisprofi gehen? Hat Nina Kristin doch nicht gelogen?

Promi Big Brother: Menowin feiert sich - Sarah zeigt ihr fieses Gesicht

Das gibt’s heute Abend ab 22.15 Uhr bei SAT.1 zu sehen: In der Luxusetage herrscht Lästeralarm: Anja Schüte zeigt ihr wahres Gesicht. Nachtpöbler Nino de Angelo muss ein Strafkonzert halten. Und Playmate Sarah Nowak unten in der Grauenhaft-Anstalt ist kaum wieder zu erkennen. Was ist mit Sarah Nowak passiert? Das sonst so hübsche Playmate ist nicht wiederzuerkennen. Völlig fertig sitzt die 24-Jährige mit einer fiesen Bindehautentzündung an beiden Augen im Sprechzimmer: „Meine Augen sind entzündet, die tun weh. Das geht bis in meinen Kopf. Ich kann meine Augen nicht aufmachen oder aufhalten. Ich seh‘ einfach nix. Ich denke das kommt vom Weinen, vom Durchzug, vom auf dem Boden schlafen – keine Ahnung! Ich seh‘ aus wie ein anderer Mensch.“ Richtig erkannt.

Mehr: Lebte Désirée Nick im Januar wirklich von Pfandflaschen sammeln?

Promi Big Brother: Menowin feiert sich - Sarah zeigt ihr fieses Gesicht

Und Menowin Fröhlich setzt zum Höhenflug an: Von den Luxusetagen-Bewohnern wurde er aus dem Keller nach oben geholt. Jeden Tag sitzen Fans im Studio und jubeln ihrem Idol lautstark zu. Menowin: „Nino hat mir sogar versprochen, dass wir ‚
Jenseits von Eden‘ zusammen aufnehmen!“ Dieser sicher in einer Bierlaune getätigte ganze Zuspruch geht nicht spurlos an dem 27-Jährigen vorbei.

Als letzter wacher Bewohner raucht er strotzend vor Selbstbewusstsein eine letzte Zigarette vor dem Schlafengehen: „Mich kennt jeder hier in Deutschland!“ Ach, naja… Nino de Angelo gibt jedenfalls ein Strafkonzert und das wird natürlich auch in den Keller übertragen.

Promi Big Brother: Menowin feiert sich - Sarah zeigt ihr fieses Gesicht

Seine Mitbewohner jubeln und sind begeistert. „Ich fand mich gut“, so Ninos bescheidenes Resümee. Anders urteilen die Kellerbewohner, die das Exklusivkonzert auf ihrem Fernseher verfolgt haben. Ninos Gesangskunst ist ihnenegal. Désirée Nick neidisch: „Das sieht ja aus wie im Ibiza-Urlaub da oben!“

Anja Schüte ist unterdessen sauer: Nino de Angelo raubt der sonst eher ruhigen Schauspielerin den letzten Nerv. „Der ist ja hier letzte Nacht rumgetigert… Ich hab ja die Schlafmaske auf und sehe nix, aber ich hab‘ihn die ganze Zeit gehört: taptaptaptap hin, taptaptaptap zurück“, jammerte die Ex von Schlagerstar Roland Kaiser bei David Odonkor. „Und alles unter Alkohol!“ Auf der Suche nach Verbündeten, beschwert Anja sich auch bei Menowin Fröhlich: „Nino war gestern außer Rand und Band, total hyper, ist hier von einem Ding ins andere emotional gesprungen, war völlig überdreht. Und wir haben alle die Augen verdreht.”

Promi Big Brother: Menowin feiert sich - Sarah zeigt ihr fieses Gesicht

Fotos: SAT.1