Montag, 24. August 2015, 17:20 Uhr

Kate Upton und Miranda Kerr als halbnackte Magazin-Girls

Kate Upton, Miranda Kerr und Amber Valletta haben sich von ihrer besten Seite präsentiert. In der Septemberausgabe des amerikanischen ‘V’-Magazins posieren die drei Grazien allesamt sehr leichtbekleidet im Bett. Vor der Linse von Sebastian Faena räkelten sich die Models mit typischem Schlafzimmerblick in provokativen Posen.

Kate Upton  und Miranda Kerr als halbnackte Magazin-Girls

Kate Upton versucht, auf dem Rücken liegend ihre über-üppige Oberweite im Griff zu behalten und trägt einen weißen Netz-Catsuit sowie ein weißes Taillen-Korsett. Miranda Kerr liegt auf dem Bauch und präsentiert ihre unfassbar makellose Kehrseite in einem ebenfalls weißen Netz-Spitze-Ensemble. Die Schauspielerin Amber Valetta setzt noch eins drauf und präsentiert seitlich liegend ihre blanke Brust und beweist damit, dass sie ihren jungen Kolleginnen mit ihren 41 Jahren in nichts nachsteht.

Kate Upton  und Miranda Kerr als halbnackte Magazin-Girls

Kate Upton äußerte sich noch kürzlich zu dem Hacker-Angriff vor fast einem Jahr, bei dem hunderte Nacktbilder von Prominenten ins Netz gestellt wurden. Auch sie war eines der Opfer: “Es ist ein Eingriff in meine Privatsphäre und es ist nicht in Ordnung. Es ist illegal. Die Leute haben nicht das Recht, diese Fotos anzusehen und über sie zu urteilen.” Allerdings habe sie sich schon immer in ihrem Körper sehr wohl gefühlt und mache gern Bikini-Shootings.

Fotos: WENN.com, V Magazine