Montag, 24. August 2015, 14:18 Uhr

Megan Fox und Brian Austin Green: Ist das hier der Scheidungsgrund?

Hollywoodstar Megan Fox (29) hat, wie berichtet, nach fünf Jahren Ehe die Scheidung von ihrem Gatten Brian Austin Green (42) eingereicht. Der Grund: “Unüberbrückbare Differenzen”, wie er ja von den meisten Hollywood-Paaren gewöhnlich angegeben wird.

Megan Fox und Brian Austin Green: Ist das hier der Scheidungsgrund?

Was wirklich genau hinter diesem weit interpretierbaren Begriff steckt, offenbart sich ja üblicherweise erst später. Das amerikanische Magazin ‘People’ will jetzt aber anscheinend schon mehr über die tatsächlichen Hintergründe der Scheidung erfahren haben. Und danach soll erstaunlicherweise offenbar weder ein anderer Mann noch eine andere Frau dahinter stecken. Indirekt wäre nämlich anscheinend auch das sexy Aussehen der Schauspielerin offenbar für die Scheidung verantwortlich. Ein angeblicher “Insider” verriet: “Megan ist jung und heiß und für Jobs nachgefragt. Und sie will in ihrer Karriere vorankommen. Brian möchte mehr von ihrer Zeit, als sie erlauben kann.”

Mehr zu Megan Fox: “Manchmal muss man eine Bitch sein”

Und eine angebliche zweite Quelle erklärte: “Megan war immer karriereorientiert und wurde beachtet, weil sie so hübsch ist. Jetzt wird sie [aber auch] für ihr Talent anerkannt und wie jeder, der in Hollywood hoch hinaus möchte, will sie diese Möglichkeiten wahrnehmen. Das Timing war einfach nicht mit ihrer Beziehung vereinbar.” Außerdem hätte das Paar offenbar auch Differenzen darüber gehabt, wie sie das Familienleben mit der Arbeit unter einen Hut bringen können. Fox, die gemeinsam mit Green zwei Kinder (Noah, 2 und Bodhi, 1) hat, soll angeblich mit ihnen, den Erwartungen ihres Gatten und den dazu kommenden Arbeitsverpflichtungen überfordert gewesen sein. Das habe regelmäßig zu vielen Streits geführt, so der angebliche “Insider”. Ob das tatsächlich der Grund für die Scheidung ist oder doch vielleicht etwas mehr dahintersteckt? Vermutlich wird man bald Genaueres darüber erfahren… (CS)

Foto: WENN.com