Montag, 24. August 2015, 9:26 Uhr

Promi Big Brother: Die Girl-Group ist oben und Judith raus

Désirée Nick attackiert Nina Kristin aufgrund ihres starken Zigarettenkonsums, Anja Schüte und Menowin Fröhlich säuseln sich Erotisches am Telefon ins Ohr und David Odonkor schwingt nahezu weltmeisterlich den Putzlappen.

Promi Big Brother: Die Girl-Group ist oben und Judith raus

2,29 Millionen sahen am Sonntagabend die zehnte Folge von ‘Promi Big Brother‘. Während die “Unten”-Bewohner im Sprechzimmer einen “Oben”-Promi nominieren durften, ging es im Luxusbereich des “Promi Big Brother”-Hauses unter verschärften Bedingungen zur Sache: Die Bewohner mussten sich von Angesicht zu Angesicht der offenen Nominierung stellen. Wilfried, Judith und Nino standen auf der Liste.

Für Anja Schüte ging es ins Live-Duell. Sie wählte Keller-Bewohnerin Nina Kristin als Gegnerin und spielte gegen das It-Girl um den Verbleib im Luxus.

Promi Big Brother: Die Girl-Group ist oben und Judith raus

Eben noch beschimpfte die bösartige Nick das Berliner It-Girl unten in ihter verbohrten Garstigkeit sogar als „asozial“. Doch plötzlich wird Nina Kristin zur Retterin der Keller-Ladies! Sie gewinnt das Duell gegen Anja und es findet ein Tausch der Bereiche statt. Oben ohne genießt Nina Kristin das von Désirée höchstselbst eingelassene Schaumbad … wie lange die hinterhältige Harmonie wohl anhält?

Die Zuschauer haben dann entschieden: Wilfried Gliem und Nino de Angelo dürfen im ‘Promi Big Brother’-Haus bleiben, Judith Hildebrandt musste Deutschlands prominenteste WG am Sonntagabend verlassen.

“Ich habe mich einfach wohlgefühlt, eine echt tolle Zeit gehabt und ganz viel über mich gelernt”, so die Schauspielerin nach ihrem Auszug aus dem Haus. “Meine ganz persönliche Challenge habe ich damit bestanden. Klar wäre ich gern ins Finale gekommen, aber jetzt freue ich mich auf zu Hause und auf meinen Sohn.”

Aktuelle Bewohner “Oben”: Julia Jasmin “JJ” Rühle, Sarah Nowak, Désirée Nick, Nina Kristin. Aktuelle Bewohner “Unten”: David Odonkor, Nino de Angelo, Anja Schüte, Wilfried Gliem und Menowin Fröhlich.


Fotos: SAT.1