Montag, 24. August 2015, 19:13 Uhr

Sam Smith arbeitet jetzt am zweiten Album

Sam Smith geht ins Studio, um sein zweites Album aufzunehmen. Der ‘Lay Me Down’-Sänger hat den Besuchern des ‘Virgin Media V Festival’ in Chelmsford, England, am Samstag erzählt, dass dies vorerst sein letzter Auftritt in seiner Heimat sein wird, denn er würde jetzt mit der Arbeit an dem Nachfolger seiner Debüt-Platte ‘In The Lonely Hour’ beginnen.

Sam Smith arbeitet jetzt am zweiten Album

Bevor er seine Hit-Single ‘Stay With Me’ performte, sagte er dem Publikum: “Das ‘V Festival’ ist eines meiner Lieblings-Festivals. Ich werde mich danach auf den Weg ins Studio begeben, um mein zweites Album zu machen, dementsprechend ist das ‘V’ also mein letzter Termin in England.” Der 23-Jährige kann sich glücklich schätzen, dass er überhaupt schon wieder in der Lage ist, Musik zu machen.

Mehr: Morrissey schimpft – “Die Industrie drängt uns Sam Smith und Ed Sheeran auf”

Im Mai musste er sich nämlich einer Operation an den Stimmbändern unterziehen, weil diese aufgrund seiner vielen Auftritte überstrapaziert waren und er Blutungen hatte. Er musste zuvor schon einige Konzerte in Australien absagen. Nach der OP wurden dem Briten einige Wochen Auszeit und ein Sprechverbot erteilt. Mittlerweile hat sich Smith wieder erholt und kann wie gewohnt seiner großen Leidenschaft nachgehen.

Foto: WENN.com