Dienstag, 25. August 2015, 9:29 Uhr

Daniela Katzenberger: "Der fühlt sich an wie ein ausgeräumter Kängurubeutel"

Die soeben Mama gewordene Daniela Katzenberger gibt schon wieder fleissig Inteviewd. “Krass, da liegt meine Tochter jetzt neben mir”, staunte die 28-Jährige vor Glück in ihrem ersten Interview über ihr Leben als Mama mit dem Hasmbuerger Mygazin ‘Closer’.

Daniela Katzenberger: "Der fühlt sich an wie ein ausgeräumter Kängurubeutel"

“Jetzt gucke ich in den Spiegel und sehe immer noch die alte Daniela. Und dann gucke ich meine Tochter an und denke: “Ich bin tatsächlich Mama.” Der kleinen Sophia geht es gut, wie der neue RTL-II-Reality-Star verrät: “Sie ist gesund und mit ihren 47 Zentimetern kaum größer als eine Milchtüte. Sie wiegt 2800 Gramm.” Nur die Emotionen der Kult-Blondine fahren nach der Geburt ihres ersten Kindes noch etwas Achterbahn. “Ich vermisse das Strampeln in meinem Bauch. Ich fasse ihn an, und er fühlt sich an wie ein ausgeräumter Kängurubeutel”, vertraut sie dem Blatt an.

Mehr: Alles über die Doku-Soap “Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Babyglück“

Vorerst wohnt ‘Die Katze’ mit Baby Sophia noch bei ihrer Mutter Iris Klein in Ludwigshafen: “Als frischgebackene Mama bin ich in vielen Dingen noch sehr unsicher. Auch das Stillen ist nicht einfach”, so Daniela Katzenberger im Gespräch mit der Illustrierten. Ein zweites Kind könne sie sich zwar gut vorstellen, allerdings will sie sich damit aber noch etwas Zeit lassen.


Foto: WENN.com/AEDT