Mittwoch, 26. August 2015, 16:20 Uhr

Benedict Cumberbatch: Großes Lob nach "Hamlet"-Premiere

‘Sherlock’-Star Benedict Cumberbatch (39) ist für seine Rolle als ‘Hamlet’ in Shakespeares gleichnamigem Theaterstück hochgelobt worden.

Benedict Cumberbatch: Großes Lob nach "Hamlet"-Premiere

Nach der offiziellen Premiere im Londoner Barbican am Dienstag rühmten vor allem Prominente den Auftritt Cumberbatchs unter der Regie von Lyndsey Turner. Mark Gatiss, der an der Seite Cumberbatchs in ‘Sherlock’ zu sehen ist, bezeichnete die schauspielerische Leistung seines Kollegen auf der Bühne als “herausragend”. Auch die Zuschauer waren begeistert, allerdings sah der ‘Daily Telegraph’ die Ursache darin, dass die meisten Cumberbatch-Fans wohlerzogene, dickere Frauen mittleren Alters gewesen seien.

Mehr: Benedict Cumberbatch im Fan-Dilemma

Die Theaterkritiker waren zuvor nicht so schonend mit der Produktion umgegangen. Das Stück, das bis zum 31. Oktober läuft, war das am schnellsten ausverkaufte in der britischen Theatergeschichte. Benedict Cumberbatch steht zum ersten Mal seit vier Jahren wieder auf der Bühne. In den Wochen vor der eigentlichen Premiere liefen bereits einige Vorab-Vorstellungen.

Cumberbatch hatte bei einer der ‘Hamlet’-Voraufführungen den berühmten Hamlet-Monolog, der da noch an den Anfang des Stückes gesetzt wurde (und später zurück in den dritten Akt) abgebrochen und neu begonnen. Der Grund: Zuschauer nervten den Star mit dem Einschalten von Handys und Videokameras. (dpa/KT)

Foto: WENN.com