Mittwoch, 26. August 2015, 13:35 Uhr

Dakota Johnson und Jake Gyllenhaal: Neues Traumpaar in Sicht?

2011 hätten sie Gerüchten zufolge schon einmal eine kurze Liaison miteinander gehabt. Jetzt sollen ‘Fifty Shades Of Grey’-Star Dakota Johnson (25) und ‘Southpaw’-Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal (34) anscheinend wieder zueinander gefunden haben.

Dakota Johnson und Jake Gyllenhaal: Neues Traumpaar in Sicht?

Das behauptet zumindest das amerikanische Promiportal ‘Radar Online’. Die beiden wären letzte Woche offenbar Gäste in einem Nachtclub in Los Angeles gewesen und sollen da am gleichen Tisch gesessen haben. Wenn das mal nicht ein eindeutiges Indiz für eine Beziehung ist! Ein angeblicher Zeuge des Geschehens war glücklicherweise auch zugegen und verrät ‘Radar Online’: “Jake und Dakota teilten die ganze Nacht über ihren Tisch mit verschiedenen Leuten, darunter auch der Besitzer der Bar […].”

Ihre angebliche Liebe hätten die Schauspieler aber dann doch nicht vor aller Augen offenbart. Der “Insider” erzählt nämlich weiter: “Sie haben den Ort über verschiedene Ausgänge verlassen, Johnson von vorne und Gyllenhaal wählte einen Hinterausgang.” Der anonyme Augenzeuge habe die beiden anscheinend sogar dabei erwischt, wie sie sich heimlich Blicke zuwarfen, der zu verdeutlichen schien, “dass sie etwas im Schilde geführt haben.” wären.

Dakota Johnson und Jake Gyllenhaal: Neues Traumpaar in Sicht?

Mehr zu Fifty Shades of Grey: Die nächsten Premieren-Termine stehen

Laut dem Portal soll Jake Gyllenhaal der 25-Jährigen trotz Trennung vor vier Jahren noch immer nachtrauern. Angeblich sei er ihr weiterhin verfallen und wolle sie unter anderem mit regelmäßigen Blumenlieferungen zurückgewinnen. Sollten die Gerüchte stimmen, könnte ihm das ja offensichtlich mittlerweile geglückt sein…

Bei Johnson und ihrem Freund Matthew Hit soll es Gerüchte zufolge auch schon seit Längerem kriseln. Gyllenhaal ist seit dem Beziehung-Aus mit Alyssa Miller Single. (CS/Bang)

Fotos: WENN.com