Mittwoch, 26. August 2015, 22:50 Uhr

Fack Ju Göhte 2: Alles über den Soundtrack

Wenn am 10. September „Fack Ju Göhte 2“ in die Kinos kommt, geht natürlich auch der passende Soundtrack zum Film an den Start. Im ersten Teil hat Elyas M‘Barek alias Zeki Müller bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie gut er mit den Kids der Horrorklasse 10b zurechtkommt.

Fack Ju Göhte 2: Alles über den Soundtrack

Im zweiten Teil keimt in dem ehemaligen Bankräuber allerdings erneut die Hoffnung auf, einen Teil seiner verloren geglaubten Beute wiederzuerlangen. Dazu nimmt er sogar eine Klassenfahrt nach Thailand mit Chantal, Danger & Co. in Kauf.

Mit dabei sind neben Elyas M’Barek natürlich auch wieder alle anderen Lieblinge aus der erfolgreichen Kinokomödie von 2013. Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jella Haase und Max von der Groeben schlüpfen in ihre altbekannten Rollen als Lisi Schnabelstedt & Co. Als Gäste mit von der Partie sind Jana Pallaske, Farid Bang und Michael Maertens. Doch nicht nur die Liste der Schauspieler kann sich sehen lassen. Auch der neue Soundtrack zum Film ist ein „Who is Who“ der deutschen und internationalen Musikbranche.

Fack Ju Göhte 2: Alles über den Soundtrack

Mehr zu Fack Ju Göhte 2: Dreizehn wurden in Thailand vom Set-Virus dahingerafft

Unter anderem haben Lunch Money Lewis, Jason Derulo, Carly Rae Jepsen, One Republic und Sigma feat. Paloma Faith Tracks zum Soundtrack beigesteuert. Für die Musik im Film zeichnen sich auch dieses Mal wieder Michael Beckmann, Djorkaeff und Beatzarre verantwortlich, die schon mit Sido, Fler und Ich + Ich gemeinsame Sache gemacht haben.

Der Titelsong zum Kinohit kommt von Lena Meyer-Landrut. “Wild And Free” heißt der Song, der extra für den ‘Fack Ju Göhte 2’ Soundtrack produziert wurde und zeitgleich mit Film und Soundtrack ab dem 11.September im Handel erhältlich ist.

Tracklisting
1. Wild and Free – Lena (Titelsong)
2. Famous – Charli XCX
3. Talk Dirty – Jason Derulo
4. Bills – LunchMoney Lewis (siehe Video oben)
5. Boom! Shake The Room – DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince
6. Wrapped Up (Westfunk Radio Edit) – Olly Murs feat. Travie McCoy
7. Good Man – Benny Tipene
8. Rule The World – Walk Off The Earth (Video unten)
9. Laserbeam – Flipsyde
10. Call Me Maybe – Carly Rae Jepsen
11. Counting Stars – OneRepublic
12. Changing – Sigma feat. Paloma Faith

Fotos: WENN.com, Universal Music