Mittwoch, 26. August 2015, 22:13 Uhr

Video: Tom Hardy geht unter die Entertainer

Britenstar Tom Hardy (37) scheint offensichtlich ein großer Fan der ‘Dubsmash’-Mobile-App zu sein. Mit der ist es möglich, ein kurzes Video in Form eines Selfies von sich selbst mit berühmten Zitaten, Tiergeräuschen oder sonstigen Sounds zu kombinieren.

Video: Tom Hardy geht unter die Entertainer

Und der Schauspieler macht auch reichlich Gebrauch davon. Mittlerweile hat er damit nämlich schon eine beeindruckende Kollektion von Lip Sync-Clips produziert, die eine musikalische Zeitreise von den Bee Gees (‘Stayin’ Alive’) bis kürzlich erst zu US-Rapper 50 Cent (‘P.I.M.P.’) hin dokumentiert. Und auch wenn der Schauspieler in seinen meisten Filmrollen äußerst ernst daherkommt, zeigt er in den kurzen Videos, dass er auch eine sehr witzige Seite hat. Da kann man den 37-Jährigen beispielsweise in diversen, mehr oder weniger zu den Clips passenden Outfits oder auch einfach mal oberkörperfrei sehen. Für die Interpretation mancher Songs holte er sich außerdem noch Verstärkung hinzu, die nicht weniger lustig ist, wie der Schauspieler selbst.

Mehr: Neues von Tom Hardy als brutales Zwillings-Gangsterduo

Innerhalb dieser witzigen musikalischen Zeitreise im ganz eigenen Tom Hardy-Style soll hier besonders seine Interpretation von ‘Sound Of Silence’ von Simon & Garfunkel, des Whitney Houston-Klassikers ‘I Will Always Love You’ und ‘It’s A Hard Knock Life’ aus dem Musical ‘Annie’ hervorgehoben werden. Wer also einmal so richtig über den ‘Mad Max: Fury Road’-Star lachen möchte, sollte sich diese Clips unbedingt zu Gemüte führen…(CS)

Foto: WENN.com