Donnerstag, 27. August 2015, 14:20 Uhr

Jennifer Lawrence und Chris Martin: Ist das der Grund für die Trennung?

Gerüchte über eine mögliche (zweite) Trennung von Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (25) und Coldplay-Frontmann Chris Martin (38) gab es schon Anfang Juli. Wie berichtet, haben diese sich jetzt aber mittlerweile bestätigt.

Jennifer Lawrence und Chris Martin: Ist das der Grund für die Trennung?

Und das amerikanische ‘People’-Magazin weiß offenbar auch schon Näheres über die Gründe. Anscheinend habe das Ex-Paar wohl nicht genügend Zeit füreinander gefunden. Ein angeblicher “Insider” verrät: “Chris wollte nicht wirklich, das die Beziehung endet aber er muss flexibel sein, um seine Familie bei seinem eigenen Arbeitspensum so oft wie möglich zu sehen.” Und weiter ergänzte der: “Er ist verrückt nach Jen aber er möchte nach seinem eigenen Zeitplan leben und fähig sein zu tun, was er tun will und wann er es will.” Einem angeblichen engen Bekannten von Lawrence zufolge hätte diese es schließlich “satt gehabt, dass Chris sich nicht festlegen wollte.” Eigentlich soll sie immer ganz gut damit zurechtgekommen sein, den Sänger mit seiner Familie zu teilen aber irgendwann wollte sie dann offenbar doch ein bisschen mehr von seiner Zeit.

Mehr zu Jennifer Lawrence: So klingt ihre Version “Believe” von Cher

Der gleiche angebliche enge Bekannte des ‘Hunger Games’-Stars verriet aber abschließend, dass die beiden angeblich noch immer aneinander hängen würden. Seiner Ansicht nach wäre es also nicht komplett ausgeschlossen, dass sie erneut zueinander finden. Ob Chris Martin wohl der gleichen Meinung ist? Wie berichtet, soll der Coldplay-Frontmann nämlich bereits an eine neue Dame vergeben sein: die britische Schauspielerin Annabelle Wallis (30). Mit der Blondine wurde er erst vor Kurzem in einem New Yorker Hotel erwischt, was die Spekulationen um eine neue Beziehung anheizte…(CS)

Foto: WENN.com