Donnerstag, 27. August 2015, 20:52 Uhr

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten- Check - und wer gewinnen soll!

Wer fliegt, wer siegt? Heute steigt das Halbfinale bei ‘Promi Big Brother’ 2015. Fünf Bewohner ziehen morgen ins Finale der extrem unterhaltsamen Show ein. Wer das sein wird, entscheidet sich heute ab 22:15 Uhr bei SAT.1 in der Live-Show.

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

Sechs Promis leben aktuell noch im Haus: WM-Held David Odonkor, Schlagerstar Nino de Angelo, Sänger Menowin Fröhlich, Reality-Soap-Star “JJ” Rühle, Playmate Sarah Nowak und Schauspielerin Désirée Nick. Heute muss einer von ihnen die ungerechteste Herberge Deutschlands verlassen. Für alle anderen lebt der Traum vom Sieg weiter.

Wir stellen die fünf Heulsusen und die eine Grinsebacke vor. Außerdem sagten die sechs Final-Aspiranten, wer am Freitagabend gewinnen soll!

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

Nino de Angelo (51), der Schlagerstar, der kein Schlagerstar sein möchte. Lebte und pupste sechsTage im Keller. Trank sich
sieben Tage durch den Luxusbereich. Erfreute mit absurden Selbstgesprächen, nächtlichen Sauf-Eskapaden und verkatertem Herumstolpern. Drei Live-Duelle, eins verloren. Unvergessen: Sein Einsatz als Butler „Romeo“.
Wer soll gewinnen? “Aus tiefstem Herzen: Entweder ist es Menowin oder ich bin es. Einer von uns beiden sollte das Ding gewinnen. Ich, als Meister, der vieles in seinem Leben gemeistert hat. Der mehrmals durch die Hölle gegangen ist. Wenn ich gewinne, werde ich meinem Jungen helfen und wenn mein Junge gewinnt, werde ich darauf aufpassen, dass er alles richtig macht. Ich habe Menowin in mein Herz geschlossen und er ist ehrlich. Das habe ich an seinen Augen gesehen. Wer soll von den Mädels gewinnen? Wenn, dann nur Désirée und die kann man in der Pfeife rauchen.”

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

Menowin Fröhlich(27), der Sänger, der sein Knast-Image aufpolieren will. Zog zwei Tage vor dem Start nach „Unten“. Der Keller – und Luxus -TV – Erfinder hauste dort insgesamt neun Tage. Genoss sechs Tage den Luxus. Mit vier Live-Duellen – davon drei verloren – der Duell – König. Unvergessen: Seine 600.000 Euro Koks – Beichte, seine ominöse Kopfverletzung und die Nacht, in der er das Handtuch werfen wollte.
Wer soll gewinnen? “Ich bin ehrlich: Ich gönne es jedem, der hier drin ist. Denn jeder hat den gleichen Weg genommen wie ich auch. Verdient hätten es alle. Aber es wäre einfach mal schön, wenn ich auch mal was gewinnen würde.”

Mehr: Menowin will gehen: “Ihr braucht niemanden, der euch runterzieht”

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

Désirée Nick (58), die Schauspielerin und Kabarettistin, die für viele Tränen sorgte. Zehn Tage beherrschte die bekennende Pfandflaschensammlerin mit spitzer Zunge den Keller. Nur d rei Tage dauerte das Regiment von La Nick in der Luxusetage. Zwei verlorene Duelle. Unvergessen: Ihre David – Odonkor- Passion und ihr Wannenbad im Evakostüm.
Wer soll gewinnen? “Verdient, ‘Promi Big Brother’ zu gewinnen, hat es David Odonkor. Er ist ein sozialkompatibler Mensch und unterscheidet sich damit von der Mehrheit der hier anwesenden Teilnehmer. Er hat eine sehr ruhige, stabile Art, eine Persönlichkeit die in sich ruht und die immer die Form wahrt und nie aus der Form fällt. Außerdem strahlt er Herzenswärme aus und hat Humor. Über die Körperkraft brauchen wir gar nicht zu sprechen.”

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

Sarah Nowak (24), das Model und Playmate des Jahres 2015 hält mit elf Tagen den Rekord als Kellerkind. Zwei Duelle: eins gewonnen, eins verloren. Litt am meisten, am schönsten und am tränenreichsten. Unvergessen: Sexy Keller -TV-Dusche und die Folgen ihrer Bindehautentzündung.
Wer soll gewinnen? “Ich finde, dass Menowin es auf jeden Fall verdient hätte, er hat einige Dinge überwunden, einige schlechte aber auch gute Tage gehabt, jeden bei Stimmung gehalten und hat immer Spaß an allem gehabt. Er hat sich durchgeboxt und blieb immer fair – auch mir gegenüber. Er ist mir richtig ans Herz gewachsen.”

Mehr zu Désirée Nick: “Ich bin nicht hinterhältig, ich bin nicht verlogen”

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

David Odonkor (31), der WM -Held 2006 mit dem reinen Herzen. Zog auch zwei Tage vor Start „Unten“ ein und hat neun Kellertage hinter sich. Drei gewonnene Duelle. Unvergessen: Sein Sieg gegen Daniel Köllerer, der sein Team nach knapp einer Woche Keller in die Luxusetage katapultierte und sein heißer Strip für Désirée Nick.
Wer soll gewinnen? “Menowin soll gewinnen, weil er endlich klar im Kopf ist, weiß, was er möchte und ein gutes Herz hat. Ich denke, er ist alt genug um zu wissen was er möchte und ich hoffe, dass die Leute ihn verstehen. Menowin sollte das Rennen machen.”

Mehr: David Odonkor macht sich nackig – erste Bilder

Promi Big Brother: Der finale Kandidaten-Check - und wer gewinnen soll!

Julia Jasmin Rühle–alias „JJ“(28), die auffällige Reality-Soap-Darstellerin, die nicht auffiel. Sieben Tage im Keller gingen spurlos an der ganzkörpertätowierten Beauty vorbei. Drei Live-Duelle, davon zweiverloren. Unvergessen: Nichts. Deshalb hatte sie viel zu lachen!
Wer soll gewinnen? “In meinen Augen hat es jeder verdient. Es liegt gar nicht in meiner Macht, jemanden auszuwählen, weil ich das jedem von ganzem Herzen gönne. Wenn man so weit gekommen ist, würde sich jeder freuen, zu gewinnen. Aber ich gehe da locker ran und freue mich auf jeden Tag den ich hier drinnen noch verbringen darf. Derjenige, der sich am besten durchgekämpft hat, hat es auch verdient.”

So wird das große Finale ablaufen: Am Freitag (20:15 Uhr, SAT.1) kämpfen die fünf verbliebenen Bewohner um den Sieg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Luxusbewohner und Kellerkinder zusammengerückt um sich “Unten” ab sofort gemeinsam auf ihren Auszug vorbereiten. Der Luxusbereich wurde geschlossen. Die Zuschauer entscheiden am Freitag, wer sich nach und nach von seinen Mitbewohnern verabschieden muss und wer weiterhin auf den Gewinn hoffen darf. Wer als Letzter das Haus verlässt, gewinnt “Promi Big Brother” 2015.

Fotos: SAT.1