Freitag, 28. August 2015, 9:03 Uhr

Caitlyn Jenner von ihren It-Girl-Töchtern verstoßen?

Kim, Kourtney und Khloe Kardashian haben sich angeblich von Caitlyn Jenner abgewandt. Die ‘Keeping Up with the Kardashians’-Stars sollen sich von ihrem Elternteil zurückgezogen haben, weil die 65-Jährige verletzende Dinge über ihre Ex-Frau Kris Jenner gesagt hatte.

Caitlyn Jenner von ihren It-Girl-Töchtern verstoßen?

Vor ihrer Geschlechtsumwandlung war Jenner als Bruce Jenner und der Stiefvater der drei Reality-TV-Frauen bekannt. Eigentlich schien das Verhältnis trotz der medienwirksamen Operation vom Mann zur Frau stabil zwischen den Familienmitgliedern. Nun scheint aber doch wieder böses Blut zu fließen. Ein Insider berichtete: “Es gibt nicht mehr viel Liebe für Caitlyn. Sie sind so erbost, dass sie womöglich für immer mit Caitlyn fertig sind. Alle haben ihr den Rücken gekehrt. ‘Vanity Fair‘ [Magazin] war der Start des Absturzes. Das Cover kam heraus und sie standen alle da wie Idioten, erstmals sahen sie den Artikel auf Twitter.“

Mehr: Der blanke Horror? Das Caitlyn-Jenner-Kostüm für Halloween ist da

Zwischen den Schwestern und Jenner kam es dann endgültig zum Eklat, als diese ihre Mutter Kris Jenner angriff. “Die Kardashians sind ausgeflippt, als sie realisiert haben, dass Caitlyn gegen Kris ausholte. Sie war oft nicht nett zu ihr“, so der Nahestehende weiter im Interview mit ‘Us Weekly‘. Bereits in der TV-Show ‘I am Cait‘ konfrontierte Kim Kardashian ihren einstigen Stiefvater damit. Sie sagte: “Ich denke, da gibt es ein paar Dinge, die du gesagt hast und von denen dir nicht klar ist, wie verletzend sie waren.“

Foto: WENN.com