Freitag, 28. August 2015, 19:05 Uhr

Gisele Bündchen macht hier einen auf "Flashdance"

Gisele Bündchen tanzt in einem Video für ‘Stuart Weitzman’. Das brasilianische Model hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie vielfältig einsetzbar ist, so sang sie für ‘H&M’ und schauspielerte sensationell in einem von Baz Luhrmann gedrehten ‘Chanel’-Clip.

Gisele Bündchen macht hier einen auf "Flashdance"

Der Schuhhersteller wird seinen ersten Werbeclip überhaupt bei den ‘MTV Video Music Awards’ am Sonntag zeigen, in dem das Model zusammen mit zahlreichen unbekleideten Männern herumtänzelt. In einem ersten Teaser-Video kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen. Das schwarz-weiß gehaltene Filmchen stammt von Mario Testino und ist ganz klar von ‘Flashdance’ inspiriert, sie trägt einen Body, Strumpfhosen und, etwas verwunderlich, hochhackige Ankleboots. In einer anderen Szene trägt sie halbhohe Overknees.

Mehr: Der letzte Lauf – “Gisele Bündchen ist das letzte Supermodel der Welt”

Der Designer selbst erklärte: “Wir haben diese Schuhe mit Extra-Polsterung entworfen, damit sie darin tanzen kann und haben uns dann gedacht: ‘Hey, wir machen Tanzschuhe, vielleicht sollten wir einen Weg finden, die zu präsentieren'”. Justin Timberlakes Choreograph Marty Kudelka hatte das Vergnügen, die Blondine für den Clip fit zu machen. Die macht ihren Job recht gut, auch wenn ein bisschen mehr Körper und flache Schuhe wohl hilfreicher wären.

Die Schönheit kündigte Anfang des Jahres an, dem Laufsteg für immer den Rücken zu kehren, weil sie ihrem Körper eine Pause von den anstrengenden Vorbereitungen gönnen will und sich lieber auf Werbung konzentriert.

Gisele Bündchen macht hier einen auf "Flashdance"

Foto: Youtube