Freitag, 28. August 2015, 16:40 Uhr

Hugh Jackman: Die Tochter findet ihn langweilig

Hugh Jackmans Tochter bezeichnete ihren Vater als “langweilig”, während er auf der Bühne stand. Die 10-jährige Ava besuchte ihren Papa bei einem Auftritt auf dem New Yorker Broadway. Dort spielt der Schauspieler aktuell im Stück ‘Broadway to Oz’ eine Rolle.

Hugh Jackman: Die Tochter findet ihn langweilig

In der australischen Radiosendung ‘Dan and Maz Show’ sprach er über diesen Besuch. Seine Tochter meldete sich im Publikum, während die restlichen Menschen applaudierten. Er entdeckte die Meldung und bat seine Tochter auf die Bühne: “Ich sagte: ‘Ist alles in Ordnung?’ Und sie antwortete: ‘Ja, können wir backstage gehen und uns in deine Garderobe setzen?’ Alle lachten und ich sagte nur: ‘Ja, natürlich.’ Sie lief geradewegs auf die Mitte der Bühne und ich sagte: ‘Hey Leute, das ist Ava. Ist alles in Ordnung, willst du etwas, hast du Hunger?’ Sie sagte: ‘Nein, mir ist nur langweilig.'”

Mehr zu Hugh Jackman: Hauptrolle im Epos “The Odyssey” in Sicht

Der ‘Wolverine’-Star wird im Laufe des Jahres noch mit dem Stück in Australien auftreten. Die Show läuft parallel zu den Auftritten der Sängerin Taylor Swift, die sich immer mal wieder prominente Unterstützung auf die Bühne holt. Auch Hugh Jackman könnte sich einen solchen Auftritt vorstellen: “Ich denke, dass das eine tolle Idee ist. Meine Tochter würde es lieben.”

Foto: WENN.com