Samstag, 29. August 2015, 12:09 Uhr

Woody Allen: Steve Carell ersetzt geschassten Bruce Willis

Steve Carell wird in Woody Allens neuem Film die Rolle übernehmen, die eigentlich Bruce Willis zugedacht war. Der Action-Star hatte die Produktion jedoch vor wenigen Tagen verlassen, da er angeblich lieber am Broadway in einem Theaterstück auf der Bühne stehen wollte.

Woody Allen: Steve Carell ersetzt geschassten Bruce Willis

Allen hatte daraufhin angekündigt, so schnell einen Nachfolger zu finden, dass die Dreharbeiten nicht verschoben werden müssten. Dies scheint ihm nun gelungen zu sein. Carell (auf unserem Foto mit Gattin Nancy) war bereits in der Tragikomödie ‘Melinda und Melinda’ des Regisseurs von 2004 zu sehen, kennt sich mit der Arbeitsweise des 79-Jährigen also aus. Vor wenigen Tagen ist bereits ein Foto vom Set des Films publik gemacht worden, auf dem die Hauptdarstellerin Kristen Stewart – deren Allen-Premiere das Werk ohne Titel ist – in einem altmodischen rot-weißen Kleid zu sehen ist. Der Streifen, von dem noch nicht einmal bekannt ist, ob es sich um eine Komödie oder ein Drama handelt, wird sowohl in NewYork als auch in Los Angeles gedreht, wie die amerikanische Homepage ‘Deadline’ berichtet.

Die Besetzung kann sich sehen lassen: Jesse Eisenberg, Blake Lively, Parker Posey und Corey Stoll etwa sind verpflichtet worden. Um seinen Rhythmus von einem Film pro Jahr zu halten, will der ‘Stadtneurotiker’-Schöpfer das Werk 2016 in den USA in die Kinos bringen – obwohl er derzeit auch an einer Mini-Serie für Amazon arbeitet. In Deutschland startet zunächst seine Tragikomödie ‘Irrational Man’ mit Joaquin Phoenix und Emma Stone am 12. November 2015.

Foto: WENN.com