Sonntag, 30. August 2015, 9:29 Uhr

Sean-Penn-Ex Robin Wright und Ben Foster mal wieder getrennt

Robin Wright und Ben Foster sind nicht länger zusammen. Das Paar trennt sich somit zum zweiten Mal, denn bereits im November 2014 hatten sie sich entschlossen, getrennte Wege zu gehen, nur um sich wenige Wochen später wieder zusammenzutun.

Sean-Penn-Ex Robin Wright und Ben Foster mal wieder getrennt

Jetzt berichtet das amerikanische ‘People’-Magazin, dass die beiden bereits vor mehreren Monaten heimlich entschieden haben, nicht länger miteinander auszugehen und sogar ihre Verlobung gelöst haben. Die 49-Jährige hatte den 34-Jährigen auf dem Set des gemeinsamen Films ‘Rampart’ 2011 kennen gelernt. Angeblich haben sie im Februar 2012 angefangen, sich zu treffen. Im Januar 2014 wurde Robin Wright mit einem Verlobungsring gesehen, auf den sie sichtlich stolz war. Sie gestand, sich bereits verheiratet zu fühlen.

Die Schauspielerin, die mit ihrem Kollege Sean Penn verheiratet war, redete auch ganz offen darüber, dass der Sex mit ihrem neuen Partner der beste ihres Lebens sei: “Ich war in meinem ganzen Leben noch nie glücklicher. Vielleicht gehört es sich nicht für eine Dame das zu sagen, aber ich habe noch nie mehr gelacht, mehr gelesen, oder bin öfter zum Orgasmus gekommen als mit Ben. Er inspiriert mich dazu, meine besten Seiten zu zeigen. Es gibt soviel zu lernen. Es ist endlos. Es ist großartig.” Der Grund für die erneute Trennung ist noch nicht bekannt.

Foto: WENN.com