Sonntag, 30. August 2015, 17:49 Uhr

Was denn nun, Caitlyn Jenner, Männer oder Frauen?

Caitlyn Jenner ist sich angeblich total unsicher, ob sie Männeroder Frauen daten soll. Die ehemalige Olympionikin ist in einer noch auszustrahlenden Folge ihrer Reality-Show ‘I Am Cait’ zu sehen, wie sie mit dem Kuppler Louie Felix über potentielle Partner spricht.

Was denn nun, Caitlyn Jenner, Männer oder Frauen?

Da räumt sie aber ein, nicht zu wissen, was sie eigentlich will. Unumwunden gibt sie zu: “Ehrlich gesagt weiß ich momentan gar nicht, wo ich stehe.” Der Partnervermittler versichert ihr daraufhin, zahlreiche “qualitativ hochwertige, erfolgreiche, gut ausgebildete und eigenständige Männer und Frauen anbieten zu können, die alle nach einer langfristigen Beziehung suchen”. Felix ist sich sicher, einen geeigneten Partner für den Promi finden zu können. Er muss jedoch auch zugeben: “Ich habe noch nie mit einem Transsexuellen oder einer Transsexuellen gearbeitet, aber ich bin aufgeregt. Ich sehe dich als schöne, erfolgreiche Frau. Ich denke, dass ich dich wirklich unter die Haube bringen kann.” Jenner hatte erst vor kurzem gegenüber der Transgender-Aktivistin Jenny Boylan ihre Sehnsucht kundgetan, von einem Mann wie eine normale Frau behandelt werden zu wollen.

Mehr: Caitlyn Jenner als 65-jähriges Model bei der Fashion Week?

Diese war von den Worten irritiert und entgegnet: “Weißt du was, Caitlyn Jenner? Du bist eine richtige Frau. Jetzt gerade, heute. Du brauchst keinen Mann, der dich zu einer Frau macht. Eine Frau kann dich zu einer Frau machen. Ich denke, es ist üblich, dass Frauen das denken: Wir brauchen Männer, damit sie uns Selbstwertgefühl geben. Du hast jetzt so viel durchgemacht, um da zu sein, wo du heute bist – sei jetzt keine dumme Frau. Sei eine schlaue.”

Foto: WENN.com