Dienstag, 01. September 2015, 16:07 Uhr

David Bowie schreibt einen Song für SpongeBob-Musical

Musiklegende David Bowie wird einen Song für das ‘SpongeBob’-Musical schreiben. Der Sänger und andere große Stars der Musikszene wurden überraschenderweise für die Mitarbeit an der Produktion bestätigt, so auch Steven Tyler von ‘Aerosmith’, Joe Perry, Cyndi Lauper, John Legend oder der Rapper T.I.

David Bowie schreibt einen Song für SpongeBob-Musical

Die Geschichte um den kleinen gelben Schwamm, der in einer Ananas im Meer wohnt, ist seit 1999 ein riesen Erfolg und wurde bisher in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Der Song von David Bowie wird ein Feature mit Jonathan Coulton, der auch seinen eigenen Track liefern wird. Auch Bands wie ‘Panic! at the Disco’ und ‘Plain White T’s’ sind an Bord, um die Bühnen-Adaption der Geschichte um SpongeBob musikalisch zu untermalen. Am 3. Juli nächsten Jahres feiert das Stück Premiere am Broadway. Die Produzenten beschreiben es als “mitreißendes Stück über einen simplen Seeschwamm, der unglaubliches erlebt”.

Regisseurin Tina Landau sagte in einem Statement: “Wir nehmen die Grundsteine der TV-Show, aber wir haben eine originelle Geschichte mit einem tollen Bühnendesign und wunderbaren Songs, die extra dafür von einer fantastischen Riege an Songwritern geschrieben wurden. Wir werden die Welt von Bikini Bottom (SpongeBobs Zuhause) und den anderen Charakteren auf eine ganz neue Art und Weise zeigen, das nur mit dem Medium Theater möglich ist.” Bowie soll wohl schon einmal seine Stimme für die TV-Show hergegeben haben im Jahr 2007. Derweil arbeitet er außerdem noch an seinem eigenen Musical namens ‘Lazarus’.

Foto: WENN.com