Dienstag, 01. September 2015, 13:58 Uhr

Madonna ungeschminkt und Zayn Malik halbnackt auf Magazin-Cover

Popdiva Madonna ist mit einem relativ (!) ungeschminkten Selfie auf der September-Ausgabe des ‘Interview’-Magazins zu sehen. Die US-Ausgabe des Magazins, das Andy Warhol einst ins Leben gerufen hatte und in dem sich Promis zumeist gegenseitig interviewen, hat sich den Selfie-Wahn der Modebranche zu Nutze gemacht und dem Internet-Phänomen eine ganze Ausgabe gewidmet.

Madonna ungeschminkt und Zayn Malik halbnackt auf Magazin-Cover

Acht verschiedene Cover gibt es, dafür wurden die Pop-Queen, Miley Cyrus, Victoria Beckham, Kim Kardashian, Jennifer Lopez, Selena Gomez, Zayn Malik und Starfotograf Mert Alas nach ihren Selbstportraits gefragt. Für ein Special im Magazin wurden außerdem 150 Social-Media-Persönlichkeiten aus verschiedensten Bereichen gefeatured, damit thematisiert die Zeitschrift den unausweichlichen Einfluss des Internets auf die Branche.

“Wir haben die Leute einfach nach ihren ultimativen Selbstportraits gefragt – ob die nun professionell produziert wurden oder selbstgemachte Selfies. Wir wollten wissen, wie sie sich selbst sehen und wie sie gern gesehen werden wollen”, so der Chefredakteur Keith Pollock zu ‘WWD’.

Mehr: „Madonna kann Mariah Carey nicht das Wasser reichen!“

Madonna ungeschminkt und Zayn Malik halbnackt auf Magazin-Cover

Zudem zollten sie damit ihrem Gründer Andy Warhol Tribut: “Wir sind uns unseres Erbes bewusst. Andy hat schon vor 50 Jahren Selfies gemacht. Er würde auch heute welche machen, wenn er am Leben wäre.” Vor allem die Vielfalt der Bilder sei interessant gewesen, so habe Madonna einfach ein paar schnelle Selfies während der Tourproben gepostet und hätte sich nicht die Bohne interessiert, wie sie aussehe. Jennifer Lopez dagegen kam mit ein paar glamouröseren Exemplaren um die Ecke.

Fotos. Interview