Dienstag, 01. September 2015, 14:23 Uhr

Sarah Engels: Ihre Mutterliebe geht jetzt unter die Haut

Wie Mütter eben so sind: Sie nehmen für ihre Kinder jeden Schmerz auf sich und sei er auch noch so groß. Auch ‘DSDS’-Star Sarah Engels (22) hat ihrem Söhnchen Alessio zuliebe jetzt ihre Leidensgrenze ausgetestet. Die Sängerin widmete ihrem Wonneproppen nämlich ein Tattoo in der Nähe ihres linken Rippenbogens!

Sarah Engels: Ihre Mutterliebe geht jetzt unter die Haut

Das Motiv: Der Fußabdruck und die Herzlinie des Kleinen! Das Bild hatte ihr Göttergatte Pietro Lombardi (23) zuvor schon auf Facebook verraten, ging jedoch nicht näher darauf ein, was damit geplant war. Sarah ließ sich das Kunstwerk auf der Tattoo-Convention in Oberhausen stechen. Auf einem Bild, das sie gestern auf Facebook postete, sieht man da dann auch die tapfere 22-Jährige auf einer Liege, wobei ihre Haut mit der Tätowierer-Nadel malträtiert wird. Aber bei so einem süßen Liebesbeweis spürt man die Schmerzen doch schon gar nicht mehr.

Wie berichtet, kam Alessio mit Herzproblemen auf die Welt. Die Eltern mussten wochenlang um das Leben ihres Sohnes fürchten. Glücklicherweise geht es dem Kleinen aber wieder gut. Und bestimmt wird dieser, wenn er größer ist, auch ganz stolz auf seine Mutter und ihren Liebesbeweis sein. (CS)

Mehr: Sarah Engels und Pietro Lombardi: Weiterer Nachwuchs geplant

Sarah Engels: Ihre Mutterliebe geht jetzt unter die Haut

Fotos: WENN.com, Insgram