Dienstag, 01. September 2015, 9:19 Uhr

Shootingstar Nicholas Hoult spielt J.D. Salinger

Nicholas Hoult wird den berühmten Schriftsteller J.D. Salinger in der Filmbiografie ‘Rebel in the Rye’ verkörpern. Salinger wurde durch seinen Roman ‘Der Fänger im Roggen’ bekannt, in dem er das Leben und Leiden eines jungen Mannes nachzeichnet und das mittlerweile als das Buch über das Erwachsenwerden überhaupt gilt.

Shootingstar Nicholas Hoult spielt J.D. Salinger

Nun soll dem Autoren mit einem Film über sein Leben ein filmisches Denkmal gesetzt werden. Der Streifen soll dabei auf der Biografie von Kenneth Slawenski beruhen, das von Regisseur Danny Strong als Drehbuch adaptiert wurde.Wie die amerikanische Plattform ‘Variety’ berichtet, soll in dem Film die Entstehungsgeschichte des legendären Buches nachgezeichnet werden. Auf diese Weise wolle man sich erhoffen, dem sagenumwobenen Autoren, der Zeit seines Lebens in großer Abgeschiedenheit lebte, ein Stück weit näher zu kommen.

Mehr: Nicholas Hoult in „Collide“: Hetzjagd über deutsche Autobahnen

Nicholas Hoult dürfte vielen zwar noch immer primär als Ex-Freund von Jennifer Lawrence bekannt sein, doch hat der Schauspieler zuletzt mit Blockbustern wie ‘Mad Max: Fury Road’ oder dem letzten ‘X-Men’-Teil große Erfolge verzeichnen können. Demnächst wird er in dem Science Fiction-Film ‘Equals’ neben Kollegin Kristen Stewart zu sehen sein. Danny Strong wiederum hat sich durch die in den USA überaus erfolgreiche Fernsehserie ‘Empire’ einen Namen gemacht. Einen Starttermin für seinen Film gibt es jedoch noch nicht.

Foto: WENN.com