Mittwoch, 02. September 2015, 9:29 Uhr

GZSZ: Rona Özkan ist die Neue

Die hübsche Hamburgerin Rona Özkan (21) spielt ab sofort die jüngere Cousine von “Ayla” und ist damit ab Folge 5.869 am 9. November 2015 im Quotenhit “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” auf RTL zu sehen.

GZSZ: Rona Özkan ist die Neue

Gespielt wird “Selma Özgül” von Rona Özkan. Die 21-Jährige freut sich: “Die Schauspielerei ist meine große Leidenschaft, dies nun täglich im Fernsehen ausüben und zeigen zu dürfen, ist natürlich ein Traum! Ich werde für viel frischen Wind in Aylas Leben und bei GZSZ sorgen!”
Zu sehen war Özkan bereits früher im Fernsehen: So zum Beispiel in einer der Hauptrollen in der KiKa-Kinderkrimiserie Krimi.de Hamburg.

Mehr: GZSZ-Darsteller Eric Stehfest nahm Crystal Meth

Darum geht’s dann bei GZSZ: “Selma” ist gerade mal 15 Jahre alt und kommt zu ihrer Cousine “Ayla” (gespielt von Nadine Menz) aus Bayern, wo sie wohl-behütet aufgewachsen ist. In der Hauptstadt verbrachte sie bereits ihre ersten Lebensjahre, bis sie mit ihrer Familie die Stadt verließ. Zurück in Berlin möchte sie nun ihre Schulausbildung beenden, während ihre Eltern zurück in die Türkei gehen. Der Einfluss der Großstadt wird Wirkung zeigen und Rona wird nicht lange alleine bleiben…

GZSZ: Rona Özkan ist die Neue

Fotos: RTL/Rolf Baumgartner