Mittwoch, 02. September 2015, 22:16 Uhr

Peer Kusmagk will auf Weltreise gehen

der Dschungelkönig von 2011 hat Großes vor. Der Schauspieler, der in Berlin ein eigenes Restaurant besitzt, will die Welt sehen und hat sich darauf jahrelang vorbereitet, indem er ein Wohnmobil aus dem Jahr 1954 restauriert hat.

Peer Kusmagk will auf Weltreise gehen

Im Interview mit dem Magazin ‘Closer’ erklärte er: “Ich will noch einmal um die Welt – und dann werde ich Spießer. Ich bin ja schon immer ein Rumtreiber gewesen. Der Vorteil davon ist: Ich kenne überall liebe Menschen, die uns gern empfangen.” Auf seine Reise wird der 40-Jährige seine Freundin und seinen Hund mitnehmen. Wenn er zurück ist, will er dann eine Familie gründen: “Ich will zwei oder drei Kinder, einen echten Familienverbund.” Im Juni dieses Jahres präsentierte der Dschungelkönig von 2011 seine neue Freundin erstmals bei einem Event in Berlin. Der Name der hübschen Blondine, die nun mit ihm die Welt entdecken wird, ist Anna. Sie kommt aus Hamburg.

Bislang führte das Paar offenbar eine Wochenend-Beziehung. Über sein junges Glück sagte Kusmagk im ‘Bunte’-Interview: “Es ist noch sehr frisch und fühlt sich sehr gut an”. Seine Freundin ergänze: “Wir sehen uns so oft es geht.”

Foto: WENN.com